Diskutieren
1 /
© turtle entertainment
Willkommen zum neunten Intel Friday Night Game der Saison in Dortmund. Die ESL Pro Series macht Station in den Westfalenhallen
© turtle entertainment
Einlass: 1.200 Zuschauer waren bereits beim letzten Intel Friday Night Game in Dortmund dabei. Und auch diesmal ist die Halle voll
© turtle entertainment
© turtle entertainment
Zufriedene Besucherinnen...
© turtle entertainment
Gute Stimmung bei den Fans - Alternate hat einen eigenen Fanbus organisiert, der die Anhänger nach Dortmund brachte
© turtle entertainment
© turtle entertainment
Der Höhepunkt des Abends: hoorai legt als Angreifer richtig los. Die ersten sieben Runden gehen an das Team...
© turtle entertainment
...von Manager Adam "Scottbull" Grzesik. Doch dann wendet sich das Blatt: Tim "silver" Hochgrebe muss zusehen...
© turtle entertainment
... wie Alternate die folgenden acht Runden für sich entscheidet. Tim "silver" Hochgrebe (rechts) und Matthias "teAk" Czaja (links)...
© turtle entertainment
...geraten daraufhin aneinander. Sammeln zur Halbzeit- besprechung. Zum Start der zweiten Hälfte gewinnt hoorai die Pistolenrunde...
© turtle entertainment
...doch danach legt Team Alternate richtig los
© turtle entertainment
Trotz erbitterter Gegenwehr von hoorai gewinnen Jan "mooNylo" Stolle und sein Team langsam die Überhand
© turtle entertainment
Auf der Map de_inferno gewinnt Alternate die zweite Halbzeit deutlich mit 8:3 - am Ende steht es damit 16:10 für den Meister aus Gießen
© turtle entertainment
Es darf gejubelt werden: Denn Alternate feiert in Dortmund nicht nur den Sieg über hoorai, sondern auch den Einzug in die Finals


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.