FIFA 19: Wann erscheint die Demo-Version des Fußball-Klassikers?

Von SPOX
Mittwoch, 12.09.2018 | 12:22 Uhr
Cristiano Ronaldo ist der Cover-Athlet des neuen FIFA 19.
© getty

In wenigen Wochen ist es soweit und EA bringt den neuen Teil des beliebten Fußballspiels FIFA auf den Markt. Wie gewohnt erscheint aber bereits vorher die Demo-Version zum neuen FIFA 19. Wie EA soeben verkündete, ist der Erscheinungstermin für die Demo-Version der 13. September.

Die Vorgängerversion des Fußball-Simulators war letztes Jahr in Europa das meistverkaufte Game, weshalb die Erwartungen an den neuen Teil natürlich dementsprechend hoch sind. Fans warten vor allem gespannt auf den neuen Champions-League-Modus, der bereits in der Demo-Version spielbar sein soll.

FIFA 19: Wann erscheint die Demo-Version?

Der offizielle Release der Vollversion des neuen FIFA 19 ist am 28. September 2018. Die Demo erscheint aber bekanntermaßen früher. EA hat soeben den Erscheinungstermin der Demo-Version auf Twitter verkündet: Ab dem 13. September kann die Anwendung kostenlos herunergeladen werden.

Der Download der Demo wird wohl, so war es in den letzten Jahren, gegen 19 Uhr zur Verfügung stehen. Es ist mit einem enormen Andrang auf die Server zu rechnen, da die ersten Einblicke in die neue Ausgabe der Simulation von Fans seit Wochen erwartet werden.

Demo von FIFA 19: Welche Teams sind dabei? Bayern, BVB, City

Auch die Teams, die in der Demo-Version gespielt werden können, sind nun bekannt. Die bereits geleakten Mannschaften Bayern München, Borussia Dortmund, Juventus Turin, Paris Saint-Germain, Manchester City, Manchester United, Real Madrid, Atletico Madrid und Tottenham Hotspur wurden allesamt offiziell bestätigt. Als weiteres verfügbares Team gab EA AS Rom bekannt.

In zwei Spielmodi gibt die Testversion einen Einblick. Neben einem kleinen Ausschnitt aus dem dritten und finalen Teil des Story-Modus "The Journey" rund um den fiktiven Spieler Alex Hunter macht der neue Anstoß-Modus in der Champions League den größeren Teil der Demo aus.

Ausprobieren wollen die Fans wohl vor allem die kleinen Änderungen die EA am Spielgeschehen vorgenommen hat. Neben dem erneuerten Schuss-System sind auch neue Skill-Moves, Jubel und das sogenannte Active-Touch-System eingeführt worden. Nach der Demo gilt es dann wieder zu warten: Das offizielle Relase der Vollversion ist auf den 28. September datiert.

FIFA 19 Demo: Für welche Plattformen erscheint die Testversion?

Die Demo wird auf jeden Fall für PS4, Xbox One und PC (Origin) erscheinen. Für PS3 und Xbox 360 wird es keine Testversion geben. Zur Switch-Version liegen noch keine Infos vor, jedoch wird davon ausgegangen, dass es hierfür keine Demo geben wird.

Wie läuft der Download der FIFA 19 Demo ab?

Sobald die Testversion offiziell released ist, werdet ihr sie entsprechend im PlayStation Store, bzw. Xbox Store konstenfrei downloaden können. Der Download für den PC erfolgt über Origin.

Ihr werdet voraussichtlich zwischen sieben und acht GB freien Speicherplatz zum Download benötigen.

FIFA 19: Die verschiedenen Editionen im Überblick

Ultimate EditionChampions EditionStandard Edition
Das Spiel "FIFA 19"Das Spiel "FIFA 19"Das Spiel "FIFA 19"
3 Tage Vorabzugang3 Tage Vorabzugang-
Bis zu 40 Jumbo-Premium-Gold-Packs für FUT 19Bis zu 20 Jumbo-Premium-Gold-Packs für FUT 19Bis zu 5 Jumbo-Premium-Gold-Packs für FUT 19
Cristiano Ronaldo als Leihspieler für sieben FUT-PartienCristiano Ronaldo als Leihspieler für sieben FUT-PartienCristiano Ronaldo als Leihspieler für sieben FUT-Partien
Special-Edition-FUT-TrikotsSpecial-Edition-FUT-TrikotsSpecial-Edition-FUT-Trikots
Neymar Jr. als Leihspieler für sieben FUT-PartienNeymar Jr. als Leihspieler für sieben FUT-Partien-
Einen "UEFA-Champions-League"-Goldspieler nach Wahl mit einer Gesamtstärke von 80-83Einen "UEFA-Champions-League"-Goldspieler nach Wahl mit einer Gesamtstärke von 80-83-
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung