Profi-Zocker Benedikt Saltzer: "Das gab es in FIFA 17 nicht so extrem"

 
Benedikt "Salz0r" Saltzer ist professioneller Gamer beim VfL Wolfsburg und damit hauptberuflich eSportler. Uns verrät er, auf welche Werte ihr bei der Kaderzusammenstellung bei den verschiedenen Positionen achten müsst
© VfL Wolfsburg
Benedikt "Salz0r" Saltzer ist professioneller Gamer beim VfL Wolfsburg und damit hauptberuflich eSportler. Uns verrät er, auf welche Werte ihr bei der Kaderzusammenstellung bei den verschiedenen Positionen achten müsst
Saltzer (M., mit Timo Siep, l., und David Bytheway) wurde bereits viermal deutscher FIFA-Meister. Sein Traum ist aber der WM-Titel. Mit SPOX sprach "Salz0r" über den Vergleich von FIFA 18 und FIFA 17
© VfL Wolfsburg
Saltzer (M., mit Timo Siep, l., und David Bytheway) wurde bereits viermal deutscher FIFA-Meister. Sein Traum ist aber der WM-Titel. Mit SPOX sprach "Salz0r" über den Vergleich von FIFA 18 und FIFA 17
SPOX: Wie schwer ist das Verteidigen gegen den Ball und Konter? BENEDIKT SALTZER: Das ist generell extrem schwierig geworden, was an dem neuen Passsystem liegt. Die vom CPU gesteuerten Spieler positionieren sich wesentlich besser
© easports
SPOX: Wie schwer ist das Verteidigen gegen den Ball und Konter? BENEDIKT SALTZER: Das ist generell extrem schwierig geworden, was an dem neuen Passsystem liegt. Die vom CPU gesteuerten Spieler positionieren sich wesentlich besser
SPOX: Und das Toreschießen? Schwerer oder leichter? SALTZER: Das ist bedingt durch Weitschüsse und gewisse Spots, von denen aus die Bälle mit hoher Wahrscheinlichkeit reingehen, leichter geworden. Das gab es in FIFA 17 nicht so extrem
© easports
SPOX: Und das Toreschießen? Schwerer oder leichter? SALTZER: Das ist bedingt durch Weitschüsse und gewisse Spots, von denen aus die Bälle mit hoher Wahrscheinlichkeit reingehen, leichter geworden. Das gab es in FIFA 17 nicht so extrem
SPOX: Was ist die größte Veränderung in der Offensive? SALTZER: Die Flanken sind im FIFA 18 im Gegensatz zum Vorgänger stärker geworden. Flanken kommen präziser, der Abschluss der Spieler ist stärker. Das richtige Timing muss dennoch vorhanden sein
© easports
SPOX: Was ist die größte Veränderung in der Offensive? SALTZER: Die Flanken sind im FIFA 18 im Gegensatz zum Vorgänger stärker geworden. Flanken kommen präziser, der Abschluss der Spieler ist stärker. Das richtige Timing muss dennoch vorhanden sein
SPOX: Und was ist der markanteste Unterschied in der Defensive? SALTZER: Die Eigeninitiative ist enorm gestiegen. Der Spieler muss viel mehr agieren, sich positionieren, im richtigen Moment nach hinten laufen, draufgehen
© easports
SPOX: Und was ist der markanteste Unterschied in der Defensive? SALTZER: Die Eigeninitiative ist enorm gestiegen. Der Spieler muss viel mehr agieren, sich positionieren, im richtigen Moment nach hinten laufen, draufgehen
SPOX: Hat der Einfluss der Taktik zu- oder abgenommen? SALTZER: Weder noch. Definitiv nimmt der taktische Aspekt aber im Januar eine größere Rolle ein, wenn FIFA 18 durch die Patches ein gesundes Balancing geschaffen hat
© easports
SPOX: Hat der Einfluss der Taktik zu- oder abgenommen? SALTZER: Weder noch. Definitiv nimmt der taktische Aspekt aber im Januar eine größere Rolle ein, wenn FIFA 18 durch die Patches ein gesundes Balancing geschaffen hat
SPOX: Gibt es spezielle Dinge im Gameplay, die Dir Probleme bereiten? SALTZER: Fernschüsse, weil sie bisweilen nicht zu verteidigen sind. Überhaupt muss man in der Defensive besser aufpassen
© easports
SPOX: Gibt es spezielle Dinge im Gameplay, die Dir Probleme bereiten? SALTZER: Fernschüsse, weil sie bisweilen nicht zu verteidigen sind. Überhaupt muss man in der Defensive besser aufpassen
SPOX: Gibt es einen Überspieler, den man in FUT unbedingt in seinen Reihen haben sollte? SALTZER: Eindeutig Ronaldo. Der kostet momentan 5,5 Millionen Coins, CR7 gerade mal 1,7. Und das ist noch nicht mal die beste Version der Ikone. Die kommt noch
© easports
SPOX: Gibt es einen Überspieler, den man in FUT unbedingt in seinen Reihen haben sollte? SALTZER: Eindeutig Ronaldo. Der kostet momentan 5,5 Millionen Coins, CR7 gerade mal 1,7. Und das ist noch nicht mal die beste Version der Ikone. Die kommt noch
SPOX: Gibt es Formationen, die in FIFA 18 besser funktionieren als in FIFA 17? SALTZER: Generell nicht. Die Formationen sind alle gleich stabil und abhängig von den individuellen Einstellungen. Die beliebtesten derzeit sind: 4-2-3-1 und 4-3-1-2
© easports
SPOX: Gibt es Formationen, die in FIFA 18 besser funktionieren als in FIFA 17? SALTZER: Generell nicht. Die Formationen sind alle gleich stabil und abhängig von den individuellen Einstellungen. Die beliebtesten derzeit sind: 4-2-3-1 und 4-3-1-2
SPOX: Was gefällt Dir an der neuen Version besser als am Vorgänger? SALTZER: Ganz klar, dass man in der Verteidigung viel mehr selbst machen muss. FIFA 18 ist skilllastiger und der bessere Spieler gewinnt normalerweise
© easports
SPOX: Was gefällt Dir an der neuen Version besser als am Vorgänger? SALTZER: Ganz klar, dass man in der Verteidigung viel mehr selbst machen muss. FIFA 18 ist skilllastiger und der bessere Spieler gewinnt normalerweise
SPOX: Hast Du jetzt eigentlich mehr Konkurrenz oder weniger? SALTZER: Mehr. Es gibt jedes Jahr immer mehr Spieler und auch immer mehr, die den Wettkampf suchen. Dadurch steigt das Niveau auf Turnieren von Jahr zu Jahr
© easports
SPOX: Hast Du jetzt eigentlich mehr Konkurrenz oder weniger? SALTZER: Mehr. Es gibt jedes Jahr immer mehr Spieler und auch immer mehr, die den Wettkampf suchen. Dadurch steigt das Niveau auf Turnieren von Jahr zu Jahr
1 / 1
Werbung
Werbung