Montag, 22.02.2010

ESL Winter Games

eSport meets Olympia

Noch bis zum ersten März werden mehr als 1.800 Spieler in insgesamt 51 Wettkämpfen ihr Können unter Beweis stellen. Neben Ruhm und Ehre warten auf die besten Teilnehmer dieser eSport-Winterspiele Medaillengewinne und besondere Auszeichnungen.

Die Snowboard-Abfahrten finden im kostenlosen Snowbound Online statt
© snowbound online
Die Snowboard-Abfahrten finden im kostenlosen Snowbound Online statt

Und das Beste ist: Man muss nicht einmal Skilaufen können. Denn neben klassischen Winter-Wettkämpfen wie Eishockey (NHL 2009) und Snowboard fahren kann man sich auch in Fußball (FIFA 2010, PES 2010), Golf, ICQ Games, Poker, Uno oder typischen eSport-Disziplinen wie Counter-Strike oder Call of Duty 4 messen.

Medaillen in 51 Wettbewerben

Eine Wettkampfpflicht besteht dabei für die Mannschaften nicht. Das heißt: Die Teams dürfen bis zu drei Spieler pro Disziplin anmelden - müssen sie aber nicht.

Wer sich jedoch Chancen auf den Gesamtsieg ausrechnen will, sollte Teil eines stark besetzten Teams sein, das in den meisten der 27 Solo- oder 24 Teamwettbewerben antritt.

Nur die Gemeinschaft hat eine Chance auf den Sieg

Vor dem offiziellen Start der Spiele hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich um ein Team zu bemühen. Denn das Team, das am Ende die meisten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen vorweisen kann, ist der offizielle Sieger der ESL Winter Games.

Und darf sich über eine besondere Auszeichnung freuen.

Die Punktewertung funktioniert dabei wie folgt: Zehn Punkte für eine Goldmedaille, fünf für eine Silber- und drei Punkte für eine Bronzemedaille. Bei Punktgleichheit gewinnt das Team mit den meisten Goldmedaillen.

88 Teams kämpfen um den Sieg

Als Favorit auf den Gesamtsieg gelten die mit vielen Spielern besetzten Teams. Von den 88 Gruppen haben "Wir sind Helden", "Goldenboys" und "peta.de" die größten Chancen auf den Gesamtsieg, da alle drei Mannschaften in mehr als 40 Wettkämpfen vertreten sein werden.

Nichtsdestotrotz hat jeder Teilnehmer die Chance auf einen Gewinn. Denn in allen Disziplinen erhalten die drei Bestplatzierten neben den Medaillen auch Sachpreise.

"Citius, Altius, Fortius - Es ist nicht wesentlich, gesiegt, sondern gut gekämpft zu haben."

Alle Infos zu den ESL Winter Games

 

Christian Kresse

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.