Freitag, 05.09.2008

ESL erweitert Bundesliga nach England

Pro Series goes UK

Die ESL erweitert ihre internationale eSport-Plattform um eine Großbritannien-Abteilung. Die ESL Pro Series, die Bundesliga für Computerspiele, geht in England an den Start.

eSport, esl, UK, Pro Series, England
© Turtle Entertainment

Um die Teilnahme im ESL-Pro-Series-UK-Finale, welches im Januar live vor Publikum ausgetragen wird, kämpfen die zwölf besten Teams in Counter-Strike:Source und Call of Duty 4. Welche Teams genau dabei sein werden, wird bei drei Qualification-Cups mit jeweils 32 Teilnehmern ausgespielt.

Dabei können sich die besten Spieler der wachsenden britischen eSport-Gemeinde während der elfwöchigen Saison über einen Preisgeld-Pool von 30.000 Pfund (umgerechnet rund 37.000 Euro) freuen.

Liga-Ausbau im kommenden Jahr

"Seit 2001 arbeiten wir gemeinsam mit Intel an der Professionalisierung des eSports weltweit. Endlich haben wir eine Möglichkeit gefunden, um auch die UK-Gamer mit der ESL zu erreichen", erklärt Turtle-Entertainment-Geschäftsführer Jens Hilgers. "Im nächsten Jahr wollen wir unser UK-Engagement dann ausbauen und weitere Events durchführen."

Auch Sponsor Intel ist begeistert "Wir sind erfreut den eSport in Großbritannien durch eine erfolgreiche Liga wie die ESL Pro Series zu professionalisieren", sagt Simon Shipley, UK-Consumer-Marketing-Manager von Intel UK.

Bisher gab es in Großbritannien nur vereinzelte Gaming-Events, nun können "wöchentliche Spiele, feste Spieltage und die beliebtesten Spieler und Spiele für ein professionelles Level und Begeisterung" sorgen, so Shipley.

Vorfreude auf  Friday Night Games

Erfreute Reaktionen gab es auch direkt aus der Spielerszene: Jonathan "razMki" Baker, "Call of Duty"-Profispieler vom Team Dignitas sagt: "Die ESL ist ein großer Förderer des eSports und wir von Team Dignitas freuen uns auf die ersten Intel Friday Night Games in Großbritannien."

Bereits in vierzehn Ländern betreibt Turtle Entertainment die ESL Pro Series, in denen mit der Hilfe von lokalen Lizenzpartnern dieses Jahr über 500.000 Euro ausgespielt werden.

Alle Informationen zur ESL Pro Series UK

Lars Wertgen

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.