Dienstag, 08.07.2008

NRW-Liga-Lizenzfrage weiterhin offen

Zwei weitere Startplätze umstritten

Köln - Die Entscheidung, in welcher Liga die Fortuna in der nächsten Saison antritt, fällt am Donnerstag, wenn das Verbandssportgericht über die Beschwerde des VfL Leverkusen gegen die Nichtlizensierung entscheiden muss.

Auch zwei weitere Startplätze sind noch umstritten. Germania Gladbeck hat ebenfalls gegen die Nichtlizensierung Einspruch erhoben.

Sollten Sie damit keinen Erfolg haben, gelten die Sportfreunde Oestrich-Iserlohn als Nachrücker. Die Sportfreunde Siegen hoffen ebenfalls auf die Lizenz für die neugeschaffene NRW-Liga, nachdem der DFB, aufgrund des laufenden Insolvenzverfahrens, die Lizenz für die Regionalliga nicht erteilt hat.

Folgende Teams stehen als Teilnehmer der NRW-Liga fest:

Schwarz-Weiß Essen
SSVg Velbert
MSV Duisburg II
Germania Dattenfeld
Alemannia Aachen II
Bonner SC
Fortuna Düsseldorf II
Rot-Weiß Essen II
Westfalia Herne
SV Schermbeck
Hammer SpVg
FC Gütersloh 2000
Delbrücker SC
Arminia Bielefeld II
VfB Hüls
SG Wattenscheid 09


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.