Die Elf der Hinrunden-Versager

Von SPOX
Freitag, 04.12.2009 | 16:47 Uhr
Lukas Podolski schoss in dieser Saison in zwölf spielen erst ein Tor für den 1. FC Köln
© Getty

Ein User stellt die Enttäuschungen der Hinrunde vor, ein anderer macht vergiftete Nudeln für die Miseren von Hertha und Stuttgart verantwortlich. Dazu: Ein Themenabend der schlagenden Argumente und eine Sonderausgabe des Blogduells: der Wochenrückblick!

Kommentare: Die Cassano-Gang & Bum Bum Ailton

Ailton ist zurück. Ja, der Bum Bum Ailton. Der spielt jetzt in Uerdingen. Und das passt, irgendwie. Denn Ailton war mal mit 28 Treffern Torschützenkönig der Bundesliga, der KFC hieß Bayer 05 und gewann den DFB-Pokal. Was wir damit sagen wollen: Beide Seiten hatten schon mal bessere Tage. Außerdem gab es noch die Sache mit den vergifteten Nudeln bei Hansa Rostock und die neue Gang von Cassano.

Zum Vorwurf, die Wettmafia habe Rostock mit einer Spaghetti vergiftet: "Wer bezahlt eigentlich die Köche von Berlin und Stuttgart?" (Das haben wir uns auch schon gefragt, Weinaxmann. Schicken sofort einen Prakti zum Testessen raus...)

Zu Ailtons Wechsel in die 6. Liga: Bum Bum Ailton gegen SV Hönnepel-Niedermörmter. Hat jemand 'nen Stream? (Das haben wir uns auch gefragt, Beckstown. Wenn ja, denken wir - dem überwältigenden Interesse Tribut zollend - ernsthaft über einen Live-Ticker nach)

Zu Ailtons Karriere: Mann, Mann, Mann, hat der seine Karriere gegen die Wand gefahren. Selbst Vahid Hashemian spielt höher als der, kaum zu glauben. (Hast schon recht, weasle. Obwohl: Bochum vs. Uerdingen. Ist der Unterschied wirklich so groß?)

Zu unserem Artikel zum Niedergang der Hertha: "4 Spiele, 11 Niederlagen..." also das schafft nur die Hertha, dass man in 4 Spielen 11-mal verliert. (Naja, Fds_Bounty. Das hat selbst die Hertha nicht ganz alleine geschafft. Mussten wir eben ein bisschen nachhelfen.)

Zur Cassano-Personalie: Der geht bestimmt mit Marlon King, Prince Boateng und Patrick Ebert auf die Piste und zerlegt Autos. Nein, im Ernst. Er hat aus den Fehlern gelernt und es erfolgreich geschafft, seine Energie in etwas umzuwandeln, das im Fußball zum A und O gehört: Ehrgeiz. Respekt. (Wir würden dennoch vermeiden, der Gang im Dunkeln zu begegnen, MrArsenal).

Blogs: Die Bayern sind Metallica!

15. Spieltag. Da ist die Hinrunde schon fast rum. Für Fredson höchste Zeit, die Spieler unter die Lupe zu nehmen, bei denen "mehr zu erwarten" war, wie er es nennt. Wir nennen es ganz einfach die Hinrunden-Elf der Versager. Dabei: Der Prinz, ein Weltmeister und zwei Bayern.

Rhythmus, Takt und Tempo. Fußball und Musik haben so einige Parallelen, findet Josh9 und vergleicht deshalb in seinem Blog die 18 Bundesliga-Klubs mit mehr oder weniger erfolgreichen Bands. Beispiel: In wen wird Kohle reingepumpt, bis der Plastik-Typ irgendwann auf Platz 1 steht? Richtig. Mark Medlock - und der VfL Wolfsburg.

Zuletzt war ja die halbe mxSPOX-Community und ein gewisser SPOX-Redakteur (der heute übrigens schon wieder frei hat) beim FC-Stammtisch zu Gast. Was darauf logisch nur noch folgen kann? Peter Neururer, ganz klar. Diesmal ohne Blaulicht und Schreckschuss-Revolver - dafür aber mit klassischen Neururer-Knaller-Sprüchen. So outet er sich zum Beispiel als "großer Freund der Ausländer" und würde jeden, der beim FC jetzt von der Europa League spricht, "sofort einweisen lassen". Sensationell, der Peter.

Kaiserslautern, Karlsruhe, Bielefeld. Oder einfach: Fahrstuhlmannschaften. AndreasRenner empfiehlt den Teams der Bundesliga B, einfach auf den Aufstieg zu verzichten und weiter die 2. Liga zu dominieren. Hertha und Stuttgart wären dankbar. Denn mal ehrlich: In Liga zwei vorne weg zu marschieren und der Konkurrenz den Hintern zu versohlen, macht doch viel mehr Spaß als, sagen wir mal, ein 0:6 gegen Werder Bremen.

Ein Wochenrückblick ohne die Jungs von der NBA Line der Woche? Unvorstellbar! Die Plays of the Month: Im Video. Ganz stark. Dazu: Neues von den MVP- und MIP-Races. Und nicht zu vergessen: Twitter, Trends und tolle Trinksprüche.

Doch auch von den NFL-Legends gibt es etwas Neues. Da hat xxlhonk den Mann vorgestellt, der den Super Bowl erfunden hat: Pete Rozelle. Master_Of_Disaster schaut sich unterdessen die Situation in AFC und NFC an und meint: it's getting hot!

Videos: Immer mitten in die F..... rein!

Man kann Videos nach Sportarten sortieren. Oder nach den Usern, die sie hochgeladen haben. Will ich heute aber nicht. Denn bei den Videos ist heute Themenabend. Motto: Hier gibt's was auf die Mütze. Zum Beispiel beim Elfmeter. Ganz stark. Oder aber beim Eishockey. Da kloppen sich die Zuschauer um einen Schläger, und ein Spieler enthauptet fast seinen eigenen Goalie. Mittlerweile geht es allen übrigens wieder gut. Dennoch: Autsch!

Ein Experte für gepflegte Ausraster ist auch Antonio Cassano. Zu sehen etwa hier, wo er wegen Meckerns Rot sieht und komplett durchdreht. Dass er nebenbei auch ganz passabel kicken kann, zeigt er dann in diesem Video zusammen mit Francesco Totti.

Direkt auf die Mütze gibt es beim folgenden Video zwar nicht, dennoch zeigt es, was passieren kann, wenn man mal beim Jubeln über die Strenge schlägt. Dabei wollte Eishockey-Profi Henrik Andersen nach seinem Tor eigentlich nur so in die Bande springen, wie er das im Fernsehen bei Alexander Owetschkin gesehen hat. Hat jetzt nicht so geklappt. Mehr Ausrutscher gibt es übrigens beim Voting zum Pechvogel des Monats. Wie man als Fan so richtig die Sau rauslässt, zeigen uns die Brasilianer und Griechen.

Zum Abschluss noch etwas, das nur indirekt etwas mit auf die Mütze kriegen zu tun hat. Denn im folgenden Video hauen sich Chris Bosh, LeBron James, Dwight Howard und Co. noch schnell an der Tanke ein paar Burger rein, bevor sie mit dem Team USA nach China fliegen. So viel zum Thema gesunde Ernährung im Sport. Wenn das Head Coach Mike Krzyzewski sieht, gibt das bestimmt einen Satz heiße Ohren. Und zwar gratis.

Klick der Woche: Blogpokal

Wie, Blogpokal? Im Wochenrückblick? Als Klick der Woche? Ja, so ist es! Denn: Streicher krank (die Wurst). Duell EdHardy22 gegen Achmed_t_d_T vorgezogen (die Helden). Wir wegen der einen Tag später gelieferten Blogs zu langsam für den gewohnten Extra-Artikel (wir Würste). Aber: Natürlich wollen wir den Blogpokal zum Knaller-Spiel Mainz gegen Frankfurt nicht unter den Tisch fallen lassen. Schließlich gibt es darin den Pinky und den Brain und eine Frankfurter Kochshow. Also: lesen, abstimmen, jetzt!

 

Bis zum nächsten Kucharski-Urlaub,

Eure Ersatz-Wurst von SPOX

 

Noch nicht in der mySPOX-Community angemeldet? Dann wird's aber Zeit!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung