Pannentore: Sascha Burchert lässt grüßen...

Von SPOX
Freitag, 16.10.2009 | 13:25 Uhr
Schon verrückt, was es im Internet so alles für kuriose Tore zu bestaunen gibt...
© Getty

Ein revolutionärer Fußball-Ratgeber, ein bayrischer Wunderknabe, zwei Superstars im Gesangs-Contest, die lässigsten Pannentore der Neuzeit und eine starke Aktion von Fans für Fans: der Rückblick auf die Woche bei mySPOX!

 

Kommentare: In Sachen Multikulti

Der Kommentar der Woche stammt vom Montag und wurde im Prinzip am Montag auch schon als Kommentar der Woche verkündet. Josh9 ist also wieder da, und um das gleich mal klarzustellen, hat er sich als im Montags-Briefing zurückgemeldet, und zwar auf Seite acht der Diskussion, irgendwo in der Mitte, mit seinem ersten Beitrag zur Sache: "Erster!". Erster!, sonst nichts. Fanden wir: stark!

Thema der Woche war natürlich Diego Maradona und sein mittelschwerer Ausbruch nach geglückter Qualifikation für die WM in Südafrika. Seine Kritiker könnten ihm also ruhig mal einen blasen jetzt, hat Maradona hinterher gesagt, und die Kommentare dazu waren nicht minder lustig. Wir haben lange überlegt, doch aus dieser Diskussion nun einen heraus zu picken, wäre irgendwie unfair. Unser Vorschlag: Schaut Euch doch die Kommentare selbst noch einmal an - und postet Euren Favoriten unten.

Außerdem noch ein Kommentar von BartP, einfach nur so zum "Word!" sagen: In einem Blog zum Thema Multikult und 6+5-Regel schreibt er also: "Arsenal und Inter sind mir vor allem aufgrund ihrer Multikulti-Teams so sympathisch, denn Multikulti funktioniert NUR im Sport, wenn überhaupt. Und wenn jemand so und so viele Landsleute braucht, um sich mit dem Team zu identifizieren, dann hat er einiges verpasst oder ganz schlimm gelitten..."

 

Blogs: Endlich auch mal mit dabei

Bevor er in den Kommentaren wieder rumheult, dass er schon wieder nicht dabei ist, haken wir das am Besten gleich mal zu Beginn ab: Midget hat ein wunderbares Blog geschrieben, mit dem er alle ewig leidenden Fans von ihrem ewigen Leid mit ihrem Verein erlösen möchte: Endlich Nicht-Fan heißt das Ding, und das ist angelehnt an diese tollen Endlich-Nichtraucher-Ratgeber und insgesamt wirklich sehr, sehr lustig geworden. Echt!

Stark war auch das Blog von Donald über ein junges und unbekanntes Mittelfeld-Juwel, das in der Jugend des FC Bayern spielt und dort womöglich zum neuen Ze Roberto heranreifen könnte: David Alaba heißt der Mann, und am Mittwoch gelang ihm gegen Frankreich Historisches: Mit seiner Einwechslung in der 80. Minute für Christian Fuchs wurde der 17-Jährige jüngster Nationalspieler Österreichs. Herzlichen Glückwunsch!

Sehr kontrovers diskutiert wurde das Blog von FelixHase, der mal die gängigsten Kritikpunkte an Joachim Löw aufzählte (Teil 1, Teil 2), um diese dann ganz nüchtern und sachlich mit Zahlen, Fakten und Meinungen zu widerlegen. Sein Fazit: Jogi Löw ist der ideale Bundestrainer! Sahen natürlich manche User anders...

In dieser Woche kam es ja zur festgelegten und abgesprochenen einwöchigen Pause im Blogpokal, bevor dann Voegi, Mr. Liga-Lehren himself, nächste Woche gegen GeweihtenCoorp ins Geschehen eingreift. Zeit also für ein erstes kleines Fazit. ElDictatore hat das gern übernommen - und mal seine ganz subjektive Top 10 der bisher größten Momente des Blogpokals gekürt.

Unbedingt erwähnt und gelobt werden muss auch die neue Gruppe zur NFL, in der Honki und der MasterOfDesaster mit der tatkräftigen Unterstützung einiger anderer Blogger nun immer dienstags eine der ganz großen NFL-Legenden vorstellen wollen. Fünf Heroen sind bereits eingetütet, am Dienstag kommt der nächste. Starke Sache!

 

Videos: Singstar - Ronaldo vs. Arschawin

Bei Stefan Raab gab es früher immer den Schocker der Woche, und den gab es diese Woche auch bei mySPOX. Denn FCBKai hat das Video hochgeladen, in dem Cristiano Ronaldo beim Singen zu sehen und leider auch: zu hören ist. Kommentar von Streicher dazu: "Das ist ja schrecklich!" Für uns jedoch eine gute Gelegenheit, nochmal das Video von Andrej Arschawin auszupacken. Der singt nämlich auch. Ähnlich schief. Aber irgendwie auch sympathisch.

Viel schöner war da schon dieses Tor aus Argentinien, das auch Hertha-Keeper Sascha Burchert nicht besser hätte verschulden können. Einen Befreiungsschlag des wirklich sehr optimistisch heraus gelaufenen Keepers köpft Maradona-Retter Palermo also von knapp hinter der Mittellinie mit richtig schön Seitschnitt direkt wieder ins Tor zurück. David Jarolim lässt grüßen.

Noch bisschen schöner war dieses Tor einer unbekannten Mannschaft in einer unbekannten Halle: Da holt der Keeper also mächtig Schwung für einen besonders schönen Abwurf - und knallt dann dem einen Meter vor ihm stehenden Angreifer das Leder so prachtvoll vor den Schädel, dass der den Ball ohne jedes Zutun ganz erschrocken ins Tor köpft. So packt man's in den Wochenrückblick!

 

Klick der Woche: Von Fans für Fans

Zu guter letzt wollen wir Euch noch auf diese feine Aktion hinweisen: Unser ehemaliger Kollege Oliver Wurm hat ein Projekt gestartet, bei dem HSV-Fans ganz subjektiv von ihren größten, besten, spannendsten Momenten ihrer eigenen HSV-Geschichte erzählen sollen.

Alle Texte werden auf der Webseite Mein HSV-Moment gesammelt - die hundert Besten werden anschließend in einem Buch veröffentlicht. Eine Aktion von Fans für Fans also, und das finden wir ziemlich großartig! Wer mitmachen möchte, hat noch bis zum 22. November Zeit dazu. Alle Infos dazu gibt's hier im Blog. Also: Schaut's Euch an, macht mit und sagt's weiter!

Bis nächste Woche,

Eure Jungs von SPOX

 

Noch nicht in der mySPOX-Community angemeldet? Dann wird's aber Zeit!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung