3. Liga heute live: Alle Samstags-Begegnungen im TV, LIVESTREAM, LIVETICKER

Von SPOX
Im Ost-Duell am vergangenen Wochenende war für Energie Cottbus nichts Zählbares zu holen. Vor heimischer Kulisse setzte sich Jena mit 2:1 durch.
© getty

Am heutigen Drittliga-Samstag stehen insgesamt sechs Partien auf dem Spielplan. Welche Samstagsspiele des 33. Spieltags im Free-TV und welche im Pay-TV übertragen werden, erfahrt ihr hier bei SPOX. Außerdem bekommt ihr hier einen Überblick zu allen anstehende Begegnungen am 33. Spieltag.

Auch in Liga Drei geht es langsam in die heiße Phase. Insgesamt sind noch 18 Punkte pro Team zu vergeben. Der unmittelbaren Abstiegsbedrohung ausgesetzt sind in erster Linie Vereine ab Tabellenplatz 13. Aber auch Preußen Münster und die SpVgg Unterhaching können sich ihrer Sache noch nicht ganz sicher sein. Theoretisch sind beide Vereine für die "Keller-Teams" der 3. Liga punktemäßig noch einholbar.

3. Liga live: Übertragung der heutigen Spiele im TV und LIVESTREAM

Einige der abstiegsgefährdeten Drittligisten greifen heute bereits ins Geschehen ein. Unter anderem im Einsatz sind die Tabellenschlusslichter aus Aalen, Jena, Cottbus und Braunschweig. Eines dieser abstiegsbedrohten Teams wird im Free-TV zu sehen sein.

Das Heimspiel des FC Energie Cottbus wird ab 14 Uhr bei den Öffentlich-Rechtlichen im MDR gezeigt. Dieses MDR-Duo führt euch durch die Partie Energie Cottbus - 1. FC Kaiserslautern:

  • Moderation: Stephanie Müller-Spirra
  • Kommentator: Torsten Püschel

Selbstverständlich wird die Begegnung zwischen Cottbus und Kaiserslautern auch im MDR-Livestream ausgestrahlt.

Auch die Partie TSV 1860 München - Preußen Münster wird heute live im Free-TV übertragen. Um die restlichen Live-Übertragungen der 3. Liga kümmert sich der Pay-TV-Sender MagentaSport.

  • Hier eine Übersicht aller Live-Übertragung des Tages im TV und LIVESTREAM (3. Liga):
AnstoßHeimGastLive-Übertragung
14 Uhr1860 MünchenPreußen MünsterMagentaSport, BR, WDR
14 UhrEnergie Cottbus1. FC KaiserslauternMagentaSport, MDR, SWR
14 UhrEintracht BraunschweigSonnenhof GroßaspachMagentaSport
14 UhrHansa RostockCarl Zeiss JenaMagentaSport
14 UhrWehen WiesbadenFortuna KölnMagentaSport
14 UhrVfR AalenSportfreunde LotteMagentaSport

3. Liga heute im LIVETICKER bei SPOX

Darüber hinaus bietet SPOX eine praktische Alternative zu den Live-Übertragungen im TV und im Stream an. Mithilfe des SPOX-Livetickers bleibt ihr jederzeit auch von unterwegs zu allen Live-Spielen der 3. Liga auf dem Laufenden.

Zum SPOX-Liveticker der 3. Liga geht es hier lang.

3. Liga - 33. Spieltag: Alle Begegnungen in der Übersicht

Heute Nachmittag stehen sechs Drittliga-Duelle auf dem Programm. Alle sechs Begegnungen des Tages werden jeweils um 14 Uhr angepfiffen. Die restlichen Partien des 33. Spieltags finden am morgigen Sonntag sowie am Montag statt. Herauszuheben ist vor allem das Montagsspiel der beiden Aufstiegsaspiranten Würzburger Kickers und Karlsruher SC.

  • Das sind alle Drittliga-Begegnungen des 33. Spieltags im Überblick:
DatumUhrzeitHeimAuswärts
Fr., 12.04.19 UhrSV MeppenHallescher FC
Sa., 13.04.14 Uhr1860 MünchenPreußen Münster
Sa., 13.04.14 UhrEnergie Cottbus1. FC Kaiserslautern
Sa., 13.04.14 UhrEintracht BraunschweigSonnenhof Großaspach
Sa., 13.04.14 UhrHansa RostockCarl Zeiss Jena
Sa., 13.04.14 UhrWehen WiesbadenFortuna Köln
Sa., 13.04.14 UhrVfR AalenSportfreunde Lotte
So., 14.04.13 UhrSpVgg UnterhachingFSV Zwickau
So., 14.04.14 UhrKFC UerdingenVfL Osnabrück
Mo., 15.04.19 UhrWürzburger KickersKarlsruher SC

Wehen Wiesbaden - Fortuna Köln: Spieldaten und Aufstellungen

Auch das anstehende Duell zwischen Wehen Wiesbaden und Fortuna Köln hat es in sich. Während die einen weiterhin auf den direkten Aufstieg hoffen, kämpfen die anderen im Tabellenkeller um den Klassenerhalt.

Der Ball rollt ab 14 Uhr in der Brita-Arena von Wiesbaden, die mit einer Gesamtkapazität von 12.250 Zuschauerplätzen ausgestattet ist.

Dem Gastgeber fehlen aller Voraussicht nach Dams (Muskelfaserriss) und Schwadorf (Bänderverletzung im Sprunggelenk), während die Gäste aus Köln wohl auf Bruhns (Mittelhandbruch), Kegel (Kreuzbandriss) und Pintol (Muskelfaserriss) verzichten müssen. Fortuna-Abwehrmann Dominik Ernst ist rotgesperrt und dementsprechend nicht im Aufgebot für das anstehende Auswärtsspiel.

  • Wehen Wiesbaden - Voraussichtliche Aufstellung: Kolke - Kuhn, Mockenhaupt, Lorch, Dittgen - Mrowca, Titsch Rivero - Shipnoski, N. Schmidt - Schäffler, Kyereh
  • Fortuna Köln - Voraussichtliche Aufstellung: Rehnen - Schiek, Fritz, Kyere Mensah, Bröker - Scheu, Brandenburger, Kurt, Andersen - Eberwein, Dahmani

3. Liga: Aktuelle Tabelle am 33. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.VfL Osnabrück3247:222567
2.Karlsruher SC3251:321958
3.Hallescher FC3338:29956
4.SV Wehen Wiesbaden3260:421855
5.FC Hansa Rostock3240:41-146
6.1860 München3243:35844
7.Würzburger Kickers3246:39744
8.1. FC Kaiserslautern3240:42-244
9.KFC Uerdingen 053238:48-1044
10.SV Meppen3342:44-243
11.SC Preußen 06 Münster3240:40042
12.SpVgg Unterhaching3245:38741
13.FSV Zwickau3237:38-140
14.Sonnenhof Großaspach3228:32-437
15.SC Fortuna Köln3234:52-1837
16.Sportfreunde Lotte3228:36-836
17.Eintracht Braunschweig3237:47-1036
18.Energie Cottbus3241:52-1134
19.FC Carl Zeiss Jena3234:51-1731
20.Aalen3239:48-930
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung