Darts-WM, Neujahrsspringen und Premier League: Das ist der Live-Sport heute am Neujahrstag

Von SPOX
Seit jeher eine Institution am ersten Tag des neuen Jahres: Das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen.
© getty

Das neue Jahr beginnt, wie das Alte aufgehört hat - nämlich mit jeder Menge Live-Sport. SPOX verrät euch, welche hochkarätigen Ereignisse heute am 1. Januar 2019 stattfinden und wo ihr sie sehen könnt.

Vierschanzentournee: Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen

Am 1. Januar des neuen Jahres steigt in Garmisch-Partenkirchen traditionell das Neujahrsspringen im Rahmen der Vierschanzentournee. Dort läuft es besonders für einen DSV-Adler richtig gut: Markus Eisenbichler rettete mit einem grandiosen Platz beim ersten Springen in Oberstdorf den deutschen Tag und überzeugte auch in der Qualifikation zum Neujahrsspringen eine gute Leistung.

Sein Satz auf 135,5 Meter bedeuteten Platz vier in der Quali und das beste deutsche Ergebnis. Nur der Pole David Kubacki, Tournee-Favorit Ryoyu Kobayashi aus Japan und Kamil Stoch (im vergangenen Jahr Sieger aller vier Springen) waren besser. Aus deutscher Sicht enttäuschte einmal mehr die Elite um Olympiasieger Andreas Wellinger und Severin Freund. Stephan Leye und Karl Geiger landeten jedoch wie Eisenbichler in den Top 10 und machen Hoffnung auf ein gutes deutsche Ergebnis in Garmisch.

Vierschanzentournee: Klassement nach dem 1. Springen

PlatzSpringerNationGesamtpunkte
1Ryoyu KobayashiJapan282,3
2Markus EisenbichlerDeutschland281,9
3Stefan KraftÖsterreich280,5
4Andreas StjernenNorwegen278,2
5Dawid KubackiPolen269,8
6Piotr ZylaPolen268,3
7Robert JohanssonNorwegen268,0
8Kamil StochPolen267,6
9Timi ZajcSlowenien266,0
10Daniel HuberÖsterreich265,2

Vierschanzentournee heute live im TV und Livestream

Neben den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern ARD und ZDF besitzt auch der Sportsender Eurosport die Übertragungsrechte für eine Vielzahl der Wintersport-Events - darunter auch für die Vierschanzentournee.

Das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen wird im öffentlich-rechtlichen Fernsehen von der Sportschau in der ARD übertragen. Darüber hinaus bietet die ARD auf sportschau.de einen kostenlosen Livestream an. Beginn der Übertragung ist um 12.40 Uhr.

Darüber hinaus bietet euch SPOX die Möglichkeit, das Neujahrsspringen im LIVETICKER zu verfolgen, den ihr hier findet.

Premier League, 21 Spieltag: Arsenal und Tottenham heute live

Das zweite Sport-Highlight des neuen Jahres bilden drei Partien in der Premier League. Am 21. Spieltag trifft der FC Arsenal auf Fulham (16.00 Uhr), Tottenham Hotspur auf Cardiff City (18.30) und Everton auf Leicester City (13.30). Alle Partien werden ausschließlich und exklusiv in Deutschland und Österreich beim Streamingdienst DAZN zu sehen sein. Sofern ihr noch kein Abonnement bei dem Netflix-ähnlichen Live-Stream-Service abgeschlossen habt, könnt ihr für 30 Tage ein kostenloses Probeabo abschließen.

DatumAnstoßHeimAuswärtsTicker
01. Januar 201913.30 UhrFC EvertonLeicester CityLIVETICKER
01. Januar 201916.00 UhrFC ArsenalFC FulhamLIVETICKER
01. Januar 201918.30 UhrCardiff CityTottenham HotspurLIVETICKER

Darts-WM-Finale: Michael van Gerwen - Michael Smith heute live

Auch die Austragung des WM-Finals bei der Darts-WM am ersten Tag des neuen Jahres ist eine lieb gewonnene Tradition für Sportfans. Nach 15 Wettkampftagen im Londoner Alexandra Palace stehen sich im großen Showdown der Weltranglistenerste Michael van Gerwen und der hochtalentierte "Bully Boy" Michael Smith am Oche gegenüber.

Gesucht wird der Nachfolger von Rob Cross, der am Neujahrstag 2018 sensationell die Darts-Legende Phil Taylor mit 7:2 schlug und "The Power" mit einer Niederlage in Rente schickte. Favorit ist eindeutig "Mighty Mike" van Gerwen, allerdings spielt auch Michael Smith ein starkes Turnier. Darüber hinaus hat der "Bully Boy" den Tour-Dominator in diesem Jahr bereits zweimal geschlagen.

  • Beginn des WM-Finals: 21 Uhr deutscher Zeit - hier geht es zum LIVETICKER
  • TV-Übertragung: Sport1
  • Livestream: DAZN mit Darts-Experte Elmar Paulke als Kommentator

Skilanglauf-Weltcup und Slalom-Weltcup an Neujahr heute live

Neben der Vierschanzentournee finden in der Schweiz und in Norwegen noch zwei weitere Wintersport-Events am heutigen Neujahrstag statt.

In Val Müstair sprintet die Langlauf-Elite der Damen und Herren. Das Ganze gibt es ab 12 Uhr im LIVETICKER bei SPOX, sowie im TV bei der ARD und Eurosport.

Am Abend gibt sich die Ski-Alpin-Elite im norwegischen Oslo beim Parallel-Slalom die Ehre. Auch hier begleitet SPOX das Geschehen bei den Damen und Herren im LIVETICKER ab 16.30 Uhr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung