Barbara Haas auch bei WTA-Turnier in St. Petersburg in Qualifikation out

"Babsi" Haas scheitert an "Petko"

Sonntag, 29.01.2017 | 16:10 Uhr
Barbara Haas wehrt sich recht tapfer, unterliegt jedoch Andrea Petkovic in zwei Sätzen
© GEPA
Advertisement
WTA Championship Women Single
Live
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Wie in Brisbane und Hobart verliert Österreichs Nummer eins Barbara Haas auch beim WTA-Premier-Event in Russland bei ihrer zweiten Aufgabe in der Vorausscheidung.

Einzig bei den Australian Open in Melbourne war sie an ihrer ersten Aufgabe gescheitert, nun ist Barbara Haas - wie schon in Brisbane und Hobart - bei ihrem vierten Turnierstart 2017 ein drittes Mal in der zweiten Runde der Qualifikation ausgeschieden. Nach ihrem Auftaktsieg zu Beginn am Samstagabend musste sich die 20-Jährige bei der St. Petersburg Ladies Trophy am Sonntagnachmittag vom WTA-Premier-Hartplatz-Hallenevent in Russland verabschieden, die junge Oberösterreicherin (WTA 155) unterlag dem topgesetzten, deutschen Publikumsliebling Andrea Petkovic (WTA 56) nach rund 1:30-stündiger, phasenweise sehr guter Gegenwehr mit 3:6, 4:6. Sie muss sich daher mit 1650 US-Dollar Preisgeld und 13 WTA-Punkten begnügen.

Haas erwischte keinen allzu guten Start, musste ihren Aufschlag sogleich zu null abgeben und geriet mit 0:3 in Rückstand. Je eine Chance bei 1:3 und 2:4, um das Break wieder aufzuholen, blieb ungenützt. Im zweiten Durchgang führte Petkovic abermals rasch mit 3:0, diesmal sogar mit Doppelbreak und zwei Spielbällen zum 4:0. Haas konnte aber aus ihrer Sicht noch auf 1:3 verkürzen und glich schließlich, nach je zwei vergebenen Breakbällen für beide in den Games zuvor, auf 4:4 aus, doch nur um ihr Service sofort wieder zu verlieren. Petkovic servierte nach 0:30-Rückstand schließlich zum Sieg aus - der von der ehemaligen Nummer neun in der Welt freilich auch zu erwarten gewesen war. Für Haas war das der letzte Auftritt vor dem Fed Cup, am 5. Februar erfolgt der Abflug zum Turnier der Europa/Afrika-Zone I in Tallinn, Estland.

Hier die Auslosungen und Ergebnisse aus St. Petersburg: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.

Barbara Haas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung