Haider-Maurer und Linzer gewinnen, Jürgen Melzer verliert

Zwei aus drei bei den Challengern

Von red
Dienstag, 20.06.2017 | 22:28 Uhr
Michael Linzer hat einen Marathon hinter sich
© GEPA
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Andreas Haider-Maurer und Michael Linzer haben ihre Erstrundenspiele bei Challengern gewonnen, Jürgen Melzer ist hingegen ausgeschieden.

Michael Linzer hat es in Poprad Tatry spannend gemacht: er besiegte den Tschechen Petr Michnov nach 3:26 Stunden mit 6:7 (5), 7:6 (9) und 6:4. Dabei gelang Linzer im dritten Satz das einzige Break des Matches. Ebenfalls eine Runde weiter ist Andreas Haider-Maurer. Dessen Gegner Lorenzo Sonego musste beim Stand von 4:6, 6:3 und 2:0 aus Sicht des Österreichers aufgeben.

Ausgeschieden ist hingegen Jürgen Melzer in Ilkley: Österreichs langjährige Nummer eins unterlag dem Australier John Millman, der im vergangenen Jahr bei den US Open Dominic Thiem in einen fünften Satz gezwungen hatte, mit 6:7 (3) und 4:6.

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung