Tennis

ITF-Tour-Round-up: Grabher nach Sieg über Haas mit Leipzig-Finale

Julia Grabher
© GEPA

Für Julia Grabher ging es beim mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF-Future in Leipzig bis ins Endspiel.

Die 22-jährige Grabher war hier an Position zwei gesetzt und spielte sich ohne Satzverlust bis ins Finale, das sie mit 3:6, 2:6 gegen die an vier notierte Varvara Flink aus Russland verlor. Grabher verpasste somit ihren zweiten Turniersieg des Jahres auf ITF-Ebene, sechs Einzel-Titel insgesamt hat sie hier bereits gesammelt.

Auf dem Weg ins Finale hatte Grabher ihre Landsfrau Barbara Haas im Semifinale mit 6:2, 6:3 besiegt. Haas war in Leipzig an Nummer drei gesetzt.

Das Semifinale des ITF-Turniers in Karlsruhe/Deutschland (15.000 US-Dollar) erreichte Thomas Statzberger. Er unterlag hier dem topgesetzten Ivan Gakhov aus Russland mit 5:7, 3:6. Gakhov entschied letztlich auch das Turnier für sich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung