Barbara Haas siegt in Jackson!

Montag, 10.04.2017 | 09:11 Uhr
Barbara Haas
© GEPA

Barbara Haas hat in Jackson/USA ihren ersten ITF-Titel 2017 geholt. Dabei stand die 21-Jährige in Runde eins schon vorm Aus, als sie zwei Matchbälle gegen sich hatte.

Barbara Haas hat sich ihren ersten Titel des Jahres geschnappt. Haas besiegte beim mit 25.000 US-Dollar dotierten ITF in Jackson/USA die US-Amerikanerin Sophie Chang mit 6:4, 6:7 (3), 6:4. Das Match war ein Auf und Ab - Haas hatte bereits zwei Matchbälle in Durchgang zwei beim Stand von 5:4, Chang führte im Entscheidungssatz mit 4:2, letztlich drehte Haas das Match zu ihren Gunsten.

Der Sieg ist umso bemerkenswerter, als dass Haas in Runde eins bereits zwei Matchbälle abwehren musste. In der Weltrangliste wird sich Haas in der kommenden Woche um Rang 165 einreihen.

Die Weltrangliste der Damen

Für die österreichischen Herren war in dieser Woche dreimal im Halbfinale Schluss: Michael Linzer verlor in Santa Margherita Di Pula gegen Andrea Collarini, David Pichler unterlag in Sharm El Sheikh/Ägypten dem späteren Sieger Filip Peliwo in drei Durchgängen ebenso wie Lenny Hampel in Doha/Qatar Daniel Altmaier.

Die Weltrangliste der Herren

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung