ATP Kitzbühel, Tag 6: Interwetten Match of the Day

MotD: Joao Sousa vs. Philipp Kohlschreiber

Von Interwetten
Samstag, 05.08.2017 | 11:00 Uhr
Interwetten Match of the Day Joao Sousa vs. Philipp Kohlschreiber
© GEPA
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 6
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Finale

Lokalmatador Philipp Kohlschreiber steht am heutigen Samstag zum dritten Mal im Finale eines seiner Lieblingsbewerbe, dem ATP-Turnier von Kitzbühel. Gegner dort wird der Portugiese Joao Sousa sein.

"Das hätte ich sicherlich nicht gedacht", war Kohlschreiber nach dem 7:5, 6:3-Erfolg über Fabio Fognini sichtlich überrascht, dass er nach 2012 und 2015, als er am Ende auch den Titel holte, erneut im Endspiel von Kitzbühel steht.

"Das ist schon bombastisch!"

Der 33-Jährige kam angeschlagen in die Gamsstadt, ließ sich bislang von seinen beiden Physiotherapeuten "quälen", wie er es nannten. "Wir haben das super hinbekommen." Das werden auch Facundo Bagnis, Jiri Vesely, Dusan Lajovic und eben der Italiener Fognini anerkennen müssen, Kohlschreiber macht bei seinem Heimturnier keine halben Sachen.

Trotz seiner Schmerzen stand die Teilnahme in seiner Wahlheimat nie zur Debatte, der geborene Augsburger kam "aus Liebe" nach Kitzbühel. Nun steht er im Finale, will dort freilich auch als Sieger vom Platz gehen. "Finale ist immer toll. Es ist immer besonders, vor allem im Heimturnier, da ist eine richtig geile Stimmung. Wenn der Sebastian [Ofner, Anm.] spielt, höre ich bei mir in der Wohnung die Leute schreien, das ist schon bombastisch!"

Kohlschreiber um zweiten Kitz-Titel

Im Endspiel werden die Fans in den Tiroler Alpen nun Kohlschreiber zum Sieg peitschen wollen. Ein Wörtchen mitzureden hat da allerdings auch noch Joao Sousa, der im Turnierverlauf Mikhail Youzhny, Paolo Lorenzi sowie die beiden Österreicher Gerald Melzer und Sebastian Ofner besiegt hatte.

Im Head-to-Head führt der Portugiese mit 2:1, zuletzt traf man sich Ende Juni in Halle, wo Kohlschreiber nach hartem und langem Kampf mit 3:6, 6:4, 6:4 siegreich blieb. Im ATP-Ranking liegt Kohlschreiber (47) aktuell noch 15 Plätze vor Sousa (62), beide werden aber größere Sprünge nach vorne machen.

Wettanbieter Interwetten sieht Philipp Kohlschreiber jedenfalls als Favoriten, die Buchmacher führen den Deutschen dort mit einer Quote von 1,40. Für einen Sieg von Joao Sousa, gibt es das 2,9-fache des Einsatzes wieder zurück. Passend dazu bietet Interwetten auch Spezialwetten rund um Kohlschreiber in Kitzbühel an.

*Stand der Quoten: Samstag, 5. August, 10:30 Uhr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung