Tennis

ATP Wien: Jürgen Melzer muss wegen Magen-Darm-Infekts w.o. geben

Von tennisnet
Kein Einzel-Abschied von Jürgen Melzer in Wien
© GEPA

Nichts wird es mit dem zweiten Auftritt von Jürgen Melzer beim ATP-World-Tour-500-Turnier in Wien. Der Niederösterreicher kann zu seinem Match gegen Kevin Anderson nicht antreten.

Was für ein Pech für Jürgen Melzer: der österreichische Veteran musste seinen zweiten Auftritt beim ATP-World-Tour-500-Turnier in Wien wenige Minuten vor Spielbeginn gegen Kevin Anderson absagen. Den Niederösterreicher hat ein Magen-Darm-Infekt erwischt, ein Antreten gegen den Wimbledon-Finalisten dieses Jahres wurde damit unmöglich.

Melzer hatte zu Auftakt seines letzten Einzel-Turniers mit dem Kanadier Milos Raonic einen Mann aus der erweiterten Weltspitze geschlagen, gegen Anderson wären die Chancen auf eine weitere Sensation wohl etwas geringer gewesen.

Ein anderer Österreicher ist in Wien ebenfalls ausgeschieden: Dennis Novak unterlag dem Russen Karen Khachanov in zwei Sätzen, konnte seinen Einzug in die zweite Runde aus dem Vorjahr also nicht wiederholen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung