ATP: Dominic Thiem in Hamburg problemlos in die zweite Runde

Von Jens Huiber
Dienstag, 24.07.2018 | 19:04 Uhr
Guter Auftakt für Dominic Thiem in Hamburg
© GEPA

Dominic Thiem steht beim ATP-World-Tour-500-Turnier in Hamburg in der zweiten Runde: Der an Position eins gesetzte Österreicher besiegte den jungen Franzosen Corentin Moutet in zwei Sätzen.

Solider Auftakt für die Nummer eins der German Open 2018: Dominic Thiem besiegte im letzten Match am Dienstag auf dem Center Court am Hamburger Rothenbaum Corentin Moutet aus Frankreich mit 6:4 und 6:2 und zog damit in die zweite Runde ein. Dort trifft der Niederösterreicher auf John Millman aus Australien.

Nach anfänglichem Abtasten zog Thiem im siebten Spiel das Tempo an, holte sich das Break zum 4:3. Und servierte nach 46 Minuten zum Gewinn des ersten Satzes aus, am Ende mit einem einfachen Smash, dem Moutet nur chancenlos hinterher blicken konnte.

Moutet startet den zweiten Satz mit Break

Im zweiten Akt legte der 19-jährige Franzose mit dem ersten Break vor, Thiem schlug sofort zurück. Der Linkshänder, in der ATP-Weltrangliste an Position 119 klassiert, versuchte in dieser Phase, Thiem mit hohen Bällen auf die Rückhand zu beschäftigen - vergeblich. Für den Favoriten allerdings war dies eher eine Chance, seinen Rhythmus zu finden. Thiem jedenfalls stellte von 0:2 auf 5:2. Und servierte nach 82 Minuten zu 15 aus.

Thiem und Moutet werden sich schon kommende Woche wiedersehen - zumindest von Angesicht zu Angesicht. Dann nämlich treten die beiden bei den Generali Open in Kitzbühel an, unter ähnlichen Vorzeichen: Thiem wird wieder als Nummer eins in das traditionelle Turnier in der Alpenstadt starten, Moutet wurde mit einer Wildcard bedacht.

Wie in der Bundesliga Thiem gegen Millman

Dominic Thiem trifft am Donnerstag in Runde zwei auf John Millman. Gegen den Australier hat der 24-jährige Lichtenwörther erst am Sonntag in der deutschen Tennis-Bundesliga gespielt - und knapp im Match-Tiebreak gewonnen.

Hier das Einzel-Tableau in Hamburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung