Tennis

Dominic Thiem gewinnt Fortsetzung in Lyon - Halbfinale heute gegen Lajovic

Von tennisnet
Dominic Thiem darf heute gleich noch einmal ran
© GEPA

Dominic Thiem hat die Fortsetzung seines Viertelfinals beim ATP-World-Tour-250-Turnier gegen Guillermo Garcia Lopez gewonnen und trifft später am Nachmittag auf Dusan Lajovic.

Am Donnerstag hatte die Dunkelheit noch das Ende des letzten Viertelfinals beim ATP-World-Tour-250-Turnier in Lyon hinausgezögert, die Fortsetzung am Freitag fand unter besten Lichtverhältnissen statt. Und am Ende setzte sich Dominic Thiem nach einer Spielzeit von insgesamt 2:57 Stunden mit 6:7 (4), 7:6 (0) und 6:4 durch.

Die vermeintliche Entscheidung zugunsten des Österreichers fiel im siebten Spiel des dritten Satzes, nachdem Thiem schon beim Stand von 2:2 zwei Breakbälle nicht nutzen konnte. Zwei Spiele später konnte Garcia Lopez zwar noch ein 0:40 aufholen, setzte bei der vierten Möglichkeit Thiems allerdings eine Vorhand ins Netz.

Perfekte Bilanz gegen Lajovic

Garcia Lopez ließ indes nicht locker, holte sich umgehend das Break zurück. Thiem andererseits hatte nun Lust am Returnspiel gefunden, ging mit einem Vorhandschuss mit 5:4 in Führung. Diesmal ließ der 24-jährige Lichtenwörther nichts anbrennen, servierte sicher zu 15 aus.

Thiem trifft damit in der Vorschlussrunde auf Dusan Lajovic (zweites Match nach 14:30 Uhr). Das andere Halbfinale bestreiten der Brite Cameron Norrie und Lokalmatador Gilles Simon. Gegen Lajovic hat Thiem eine makellose Bilanz von 4:0-Siegen.

Hier das Einzel-Tableau in Lyon

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung