Verletzung am Ellenbogen: Jürgen Melzer nicht in Roland Garros

Verletzt - Jürgen Melzer sagt French Open ab

Donnerstag, 18.05.2017 | 16:55 Uhr
Jürgen Melzer
© GEPA

Keine Paris-Quali für Jürgen Melzer: Der 35-Jährige hat mit den Folgen seiner Ellenbogen-Verletzung zu kämpfen, die er sich letzte Woche zugezogen hat.

"Eine Sehne, die zum Ellenbogen führt, ist in Mitleidenschaft gezogen, ein paar Muskelfasern rundherum eingerissen", sagte Melzer im Gespräch mit der "Presse". Die Verletzung, die er sich in der vergangenen Woche beim Challenger-Turnier in Aix-en-Provence zugezogen hat, sei plötzlich gekommen, bei einem Schlag.

Die French Open sind das erfolgreichste Einzelturnier des Wieners. Hier stand er 2010 im Halbfinale. Einen eventuellen Antritt in der Doppelkonkurrenz in Paris will sich Melzer noch offenhalten.

Jürgen Melzer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung