Q&A rund um den Sonnenschutz sponsored by Daylong™ - Teil 3

Tennis & Sonnenschutz - das solltet ihr wissen

Von Daylong™
Montag, 17.07.2017 | 09:30 Uhr
Q&A rund um den Sonnenschutz sponsored by Daylong
© Daylong™
Advertisement
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Halbfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Der Sommer ist da, ab auf den Tenniscourt! Doch Achtung: Unterschätzt während euren heißen Duellen die Sonne nicht!
Daylong™ und tennisnet klären über häufig gestellte Fragen und Mythen zum Sonnenschutz auf. Und on top verlosen wir ein VIP-Package für das Finalwochenende des ATP-Turniers in Kitzbühel.

Muss ich Kinder beim Tennisspielen besonders vor der Sonne schützen?

Die Haut von Kindern ist nicht optimal auf die Sonne eingestellt. Sie ist dünner und besitzt eine geringere Schutzfunktion als diejenige von Erwachsenen. Kinder sollen sich deshalb vor allem im Schatten aufhalten und besonders die Mittagssonne zwischen 11 Uhr und 15 Uhr meiden. Ungeschützte Körperstellen sollten auf jeden Fall mit Sonnenschutzmitteln eingecremt und auch nachgecremt werden. Zum Beispiel nach starkem Schwitzen, Abtrocknen, Kontakt mit Wasser oder Sand. Kinder sollten außerdem primär nach der "4H-Regel" geschützt werden: Langes Hemd, lange Hose, Hut, hoher Sonnenschutzfaktor.

Schützt Kleidung auf dem Tenniscourt vor der Sonne?

Bekleidung schützt in einem gewissen Masse vor UV-Strahlung, wie hoch der Schutz ist, hängt jedoch vom Material und der Verarbeitung (Bedruckung, Färbung) ab. So weist z. B. ein nasses T-Shirt nur einen Sonnenschutzfaktor von ca. 5 auf. Deshalb unbedingt auch bedeckte Körperstellen eincremen! Spezifische Funktionsbekleidung für das Tennisspielen, die UV-Schutz bietet, ist im Sporthandel erhältlich.

UV-Durchlässigkeit verschiedener für Kleidungsstücke

Was passiert, wenn ich während dem Tennismatch schwitze?

Beim Tennisspielen und bei allen sportlichen Aktivitäten ist es wichtig, dass der Schweiß verdampfen und den Körper damit kühlen kann. Sonnenöle beispielsweise behindern diesen Vorgang, daher sollten vor dem Gang auf den Tennisplatz wasser- bzw. schweißbeständige Sonnenschutzprodukte aufgetragen werden.

VIP-Wochenende in Kitzbühel gewinnen

Ihr wollt 1x2 VIP-Packages für das ATP-Turnier in Kitzbühel inklusive Übernachtung von Freitag auf Samstag gewinnen? So geht's!

Kommentiert und teilt unseren Facebook-Beitrag, schon seid ihr in der Verlosung! Das Gewinnspiel läuft bis 23. Juli 2017.
Macht mit und seid am Finalwochenende des legendären Turniers in Kitzbühel exklusiv dabei. Sonnencreme nicht vergessen ;-).

Mehr Infos zum Thema Sonnenschutz findet ihr bei Daylong™

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung