Alexander Schager komplettiert Starterfeld bei den HTT-Tour-Finals

Von Claus Lippert
Sonntag, 20.11.2016 | 17:40 Uhr
© Hobbytennistour

Der 2fache HTT-Masters-Series-1000-Saison-Champion Niklas Ottowitz und der steirische HTT-Star Alexa...

Der 2fache HTT-Masters-Series-1000-Saison-Champion Niklas Ottowitz und der steirische HTT-Star Alexander Schager haben am Sonntag Nachmittag das elitäre Starterfeld beim Saisonfinale der besten acht Single-Spieler des Jahres im UTC La Ville komplettiert. Als letzter Spieler fixierte Schager mit seinem Antreten beim November-HTT-500-Turnier und dem gleichzeitigen Achtelfinal-Aus von Mitkonkurrent Mathias Wagner gegen Serbiens Topstar Vladimir Vukicevic sein erhofftes erstes Ticket für die am kommenden Samstag beginnenden HTT-Tour-Finals am Altmannsdorfer Ast. Mit Ottowitz und Schager schlagen von 26. November bis 3. Dezember zudem zwei Masters-Debütanten bei der 27. Auflage der HTT-Finals auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung