Tennis

Tennis-Traumpaar Martin Emmrich und Michaella Krajicek hat geheiratet

SID
© Facebook

Martin Emmrich und Michaella Krajicek haben sich in Prag das Ja-Wort gegeben.

Es war die romantischste Szene des Tennisjahres 2014, als Doppelspezialist Martin Emmrich seiner Freundin Michaella Krajicek auf dem Rasen in ‚s-Hertogenbosch nach deren gewonnenem Auftaktmatch einen Heiratsantrag vor Publikum machte . Das Video, in dem Emmrich seiner Freundin die Frage aller Fragen stellte, ging um die Welt. „Ich habe das gar nicht so im Kopf gehabt, dass das Thema so groß werden wird. Wenn ich gewusst hätte, dass es solche Ausmaße annimmt, wäre ich sicherlich noch nervöser geworden. Vielleicht hätte ich es auch gar nicht gemacht. Es ist eh schon eine emotionale Geschichte, vor seiner Freundin in die Knie zu gehen. Das vor Publikum mit Mikrofon zu tun, war schon taff“, sagte Emmrich im tennisnet.com-Interview über seinen Heiratsantrag .

Elf Monate später haben sich der Deutsche und die Niederländerin das Ja-Wort gegeben. Die Hochzeit fand vergangenes Wochenende in Prag statt. Unter den Hochzeitsgästen waren auch einige aktuelle und ehemalige WTA-Spielerinnen: Karolina Pliskova , Barbora Strycova , Kristina Mladenovic , Nicole Vaidisova , Marta Domachowska und Iveta Benesova . Einige von ihnen lieferten via Twitter und Instagram ein paar Hochzeitsschnappschüsse. tennisnet.com wünscht dem frisch gebackenen Brautpaar alles Gute für die Zukunft.

(Text: cab)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung