NHL

Michael Grabner mit Horror-Verletzung am Auge

Von SPOX Österreich
Grabner verletzte sich am Auge.
© getty

Michael Grabner hat sich beim NHL-Spiel am Wochenende gegen die St. Louis Blues eine schwere Augenverletzung zugezogen. Der Stürmer der Arizona Coyotes kassierte einen Stockschlag vom Gegner gegen sein rechtes Auge.

"Zumindest ist der Schnauzbart noch intakt", schrieb der ÖHV-Crack auf Instagram. Der 31-Jährige absolvierte bislang 25 Spiele für seine Coyotes, in denen er sechs Tore und fünf Assists verbuchte.

Grabner wird den Coyotes auf unbestimmte Zeit fehlen, wie der NHL-Klub am Sonntag mitteilte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung