Suche...
NBA

Sensationell! Pöltl erreicht NBA-Meilenstein

Von SPOX Österreich
Pöltl kommt erstmals auf eine zweistellige Anzahl von Rebounds
© getty

Sensationelle Performance von Jakob Pöltl! Dem ersten Österreicher in der NBA gelingt bei der 97:101-Pleite seiner Toronto Raptors gegen die San Antonio Spurs erstmals ein Double-Double.

Zehn Punkte und zwölf Rebounds hat der Wiener am Ende der Partie am Konto. Damit stiehlt er seinem Center-Konkurrenten Lucas Nogueira ordentlich die Show. Der Brasilianer steht zwar statt des verletzten Litauers Jonas Valanciunas in der Starting Five, Pöltl erhält am Ende aber mehr Spielzeit (25:45 Minuten).

Besonders in der Defensive zeigt der 22-Jährige auf. Pöltl reboundet erstmals in seiner Karriere zweistellig und egalisiert mit drei Blocks seine persönliche Bestmarke. Außerdem kam er auf den besten Plus/Minus-Wert seines Teams (+13).

Die Highlights des Spiels / Text wird darunter fortgesetzt

Der Österreicher präsentiert sich in der neuen NBA-Saison bisher in Top-Form. Erst in der Nacht auf Samstag stellte Pöltl gegen die Philadelphia 76ers mit 14 Punkten eine Karriere-Bestleistung auf.

Nichtsdestotrotz müssen die Raptors die erste Niederlage der Saison einstecken. Mit 28 Punkten ragt DeMar DeRozan bei den Kanadiern heraus, bei den Spurs ist LaMarcus Aldridge mit 20 Punkten der Top-Scorer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung