ÖOC-Medaillengewinner erhalten Silbermünzen-Set

Von APA
Samstag, 10.02.2018 | 10:55 Uhr
Das gewinnen die ÖOC-Medaillengewinner
© GEPA

Die österreichischen Medaillengewinner bei den XXIII. Olympischen Winterspielen in Pyeongchang dürfen sich diesmal über ein Münzen-Set in Silber freuen. Dies hat das Österreichische Olympische Komitee (ÖOC) am Samstag verlautbart.

Goldmedaillengewinner dürfen sich über eine Philharmoniker-Kollektion der Münze Österreich AG im Wert von 17.000 Euro freuen. Für Silber wird ein Set im Wert von 13.000 ausgeschüttet, Bronze ist eine versilberte 11.000-Euro-Prämie wert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung