Wintersport

Ski-Alpin: Verletzungen von Mancuso & Co.: Lindsey Vonn mit Narben-Quiz auf Instagram

Von SPOX Österreich
Lindsey Vonn zeigte die Narben ihrer Teamkolleginnen her
© GEPA

In ihrer langen Karriere machte sich Lindsey Vonn nicht nur mit ihren 82 Weltcupsiegen oder ihren drei Goldmedaillen bei Olympischen Winterspielen einen Namen.

Die US-Amerikanerin hatte über viele Jahre mit schweren Verletzungen zu kämpfen. Kreuzbandriss, Innenbandriss, drei Frakturen am linken Schienbeinkopf - die 34-Jährige musste bereits viel durchmachen.

Vonn, die ihre Karriere mittlerweile beendete, ließ es sich nun mit ihren Ex-Kolleginnen Leanne Smith, Alice McKennis, Laurenne Ross und Julia Mancuso in Mexiko am Strand gut gehen und nützte die Gelegenheit, auf Instagram die Narben der Athletinnen herzuzeigen.

"Das ist ein Test", schrieb Vonn unter einer Foto-Kollage auf Instagram. "Zu welchen Läuferinnen gehören diese Namen? Wie gut ist dein Ski-Wissen? Bonusfrage: Wer hatte die meisten Operationen?"

Am Tag darauf gab es von Vonn die Auflösung. Wir haben gemeinsam 38 Operationen, 90 Weltcupsiege, 182 Weltcup-Podestplätze, sieben Medaillen bei Olympischen Spielen, 15 Gehirnerschütterungen, 13 WM-Medaillen und ein Baby. Wir haben bei 120 km/h alles ausgereizt - shit happens."

Vonn beendete bei der Ski-WM in Aare nach anhaltenden Verletzungsproblemen ihre Karriere endgültig. Mit kaputtem Knie raste Vonn zu Bronze in der Abfahrt und trat standesgemäß ab. Sie wisse, dass es ihr der Körper nicht mehr erlauben würde, noch einmal zu gewinnen, deshalb höre sie auf, erklärte Vonn.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung