Wintersport

Felix Neureuther: Von der Skipiste in die Top-10 der Musik-Charts

Von SPOX Österreich
Posted by SPOX.com

Felix Neureuther hat Pläne für die Zeit nach der Weltcup-Karriere und so präsentierte er am Montag seine erste Single. Der Song "Weiterziehn" scheint nun sensationell auf Platz sechs der iTunes-Charts auf.

"Ein paar von euch haben sich vielleicht gefragt was ich nach meiner Skikarriere machen werde. Ich werde Sänger!", schrieb Neureuther auf Facebook. Auf Antenne Bayern wurde sein erstes Kunststück erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. "Es ist ein Wagnis und ich freue mich. Ihr könnt gespannt sein!", kündigte Neureuther an. Der Erlös aus der Single geht an die "Stiftung ANTENNE BAYERN hilft" und an die "Felix Neureuther Stiftung".

In den Ski-Weltcup stieg der sympathische Deutsche am 4. Jänner 2003 in Kranjska Gora im Riesentorlauf ein, das Rennen beendet er aber nicht. Es sollten 247 Weltcuprennen folgen, 47 Mal stand er am Podest, 13 Mal holte er Platz eins. Der größte Erfolg des 35-Jährigen war die Silbermedaille bei der WM 2013 in Schladming.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung