Wintersport

Marcel Hirscher im Riesenslalom von Kranjska Gora hinter Pinturault

Von SPOX Österreich
Marcel Hirscher liegt zurück.
© GEPA

Marcel Hirscher hat im Riesenslalom von Kranjska Gora (2. Dg. HIER im LIVETICKER) als Vierter vorerst Rückstand auf seinen einzig verbliebenen Konkurrenten im Gesamtweltcup aufgerissen. Dem Salzburger fehlten im ersten Durchgang 14 Hundertselsekunden auf Alexis Pinturault, der die zweitschnellste Zeit fuhr. Weltmeister Henrik Kristoffersen gelang die Bestzeit, er führt 27/100 vor Pinturault.
 

Um seine achte große Kristallkugel und damit seinen achten Sieg im Gesamtweltcup schon am Samstag sicherzustellen, muss Hirscher um zehn Punkte mehr holen als Pinturault. Mit dem Slalom am Sonntag und dem Weltcup-Finale in Soldeu sind dann nur noch fünf Rennen zu fahren, Hirschers Vorsprung läge aber bereits bei über 500 Punkten. Pinturault gab aber bereits zu, die letzte Weltcup-Abfahrt nicht in Angriff nehmen zu wollen.

"An einer Stelle habe ich gezaubert, das war eine Schrecksekunde. Bis auf den Henrik kommt keiner ohne Fehler durch. Natürlich wäre es mir lieber, ganz vorne zu stehen. Angriff im zweiten Durchgang", sagte Hirscher im ORF.

Manuel Feller klassierte sich mit einer Sekunde Rückstand auf Platz neun. "Die eine oder andere Passage war zu gerade, aber es war ein Schritt in die richtige Richtung. Ein Top-5-Ergebnis wäre gewaltig", setzte sich Feller hohe Ziele.

Der erste Durchgang musste um zwei Stunden verschoben werden. Zu starker Nebel machte ein Rennen um 9.30 Uhr unmöglich, im Laufe des Vormittags zeigte sich am Podkoren jedoch die Sonne und sorgte für herrliche Bedingungen.

Riesenslalom in Kranjska Gora: Zwischenstand im 1. Durchgang

PlatzLäuferZeit
1Henrik Kristoffersen1:14,25
2Alexis Pinturault+0,27
3Leif Kristian Nestvold-Haugen+0,32
4Marcel Hirscher+0,41
10Manuel Feller+1,00
26Stefan Brennsteiner+2,02
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung