Wintersport

Ski-WM heute live: Wer überträgt den Skilanglauf der Damen/Herren im TV und im LIVESTREAM?

Von SPOX
Es wieder los: die nordische Ski-WM beginnt am heutigen Mittwoch.

Heute startet die nordische Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld. Hier erfahrt ihr welche Wettbewerbe heute angesetzt sind. Außerdem lösen wir auf, wer die Ski-WM heute live im Fernsehen und im Livestream überträgt.

Am gestrigen Mittwoch wurde die nordische Ski-WM in Seefeld feierlich eröffnet. Schon heute stehen die erste Medaillen-Entscheidungen der Weltmeisterschaften an.

Nordische Ski-WM 2019 live im TV: Free-TV oder Eurosport?

Die nordische Ski-WM findet dieses Jahr im österreichischen Seefeld statt. Bei der Nordischen Ski-WM werden Medaillen im Skispringen, in der Nordischen Kombination und dem Skilanglauf vergeben.

Österreichische und deutsche Wintersport-Fans dürfen sich auf Live-Übertragungen im Free-TV freuen. Seitens der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender wird der Nordische Ski-WM-Wettbewerb sowohl vom ORF als auch von ARD/ZDF übertragen.

Außerdem überträgt Eurosport alle Entscheidungen live im TV. Gezeigt wird die WM bei Eurosport 1 und im Livestream mittels des Eurosport Player. Allerdings ist letzterer lediglich kostenpflichtig nutzbar.

Nordische Kombination, Skispringen oder Langlauf: Heutiges und morgiges Live-Programm

Am heutigen Donnerstag steht zunächst die Qualifikation im Langlauf Freistil-Sprint (Damen und Herren) an. Anschließend werden auch gleich die Finalsin dieser Disziplin stattfinden. Beide Langlauf-Sprints werden in der Langlauf Arena Seeefeld ausgetragen. Auch die nordische Kombination am morgigen Freitag, findet in der Seefelder Langlauf Arena statt. Einzig der Skisprung-Wettbewerb der Herren, findet an Innsbrucks Bergisel Schanze statt.

DatumUhrzeitDisziplinEventLive in ÖsterreichLive in Deutschland
Do., 21.02.12.00 UhrLanglaufSprint Freistil Damen/Herren QualifikationORF einsARD, Eurosport 1 und Eurosport Player
Do., 21.02.14.30 UhrLanglaufSprint Freistil Damen/Herren FinalsORF einsARD, Eurosport 1 und Eurosport Player
Fr., 22.02.10.30 UhrNordische KombinationSprung GroßschanzeORF einsARD, Eurosport 1 und Eurosport Player
Fr., 22.02.14.30 UhrSkispringenQualifikation Großschanze Herren GundersenORF einsARD, Eurosport 1 und Eurosport Player
Fr., 22.02.16.15 UhrNordische Kombination10-Kilometer-Lauf EinzelORF eins

ARD, Eurosport 1 und Eurosport Player

Nordische Ski-Weltmeisterschaft - Meinungen und Erwartungen in Österreich und Deutschland

Österreichs Cheftrainer Hans Plum setzt für die Heim-WM auf die neue Ski-Langlauf-Jugend: "Schön, dass die jüngere Generation ein sehr stabiles Weltklasseniveau erreicht hat. Wir haben ein starkes Kollektiv und durchaus die Chance, ganz vorne zu sein."

Der Deutsche Skiverband (DSV) rechnet sich allem voran in den Disziplinen Nordische Kombination und Skispringen Medaillenchancen aus. Die Hoffnung des DSV ist, dass die Athleten an zuletzt starke WM-Leistungen anknüpfen können (2015 und 2017). "An den Prämien sollte es nicht scheitern", so DSV-Sportdirektorin Orgeldinger.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung