Wintersport

WM-Slalom der Damen: Holdener voran, Liensberger mitten im Medaillenkampf

Von SPOX Österreich
Wendy Holdener
© GEPA

Im letzten Damen-Rennen bei der alpinen Ski-WM in Aare kämpfen die ÖSV-Damen darum, die Weltmeisterschaft nicht medaillenlos zu beenden. Die Hoffnungen ruhen dabei auf Katharina Liensberger, die nach dem ersten Durchgang in Lauerstellung liegt.

Die Führende nach dem ersten Durchgang ist Wendy Holdener. Die Schweizerin, die sich bereits mit der Mannschaft sowie in der Kombination Gold sichern konnte, hält einen Vorsprung von 11 Hundertstelsekunden auf Anna Swenn-Larsson. Weitere 4 Hundertstel zurück liegt Mikaela Shiffrin auf Rang drei.

Der viertplatzierten Liensberger fehlen 12 Hundertstel auf das Podium. Auch Petra Vlhova (+0,46) und Frida Hansdotter (+0,56) sind noch im Rennen um eine Medaille.

Zweitbeste ÖSV-Läuferin ist Katharina Huber (+1,58) als 9. Katharina Truppe (+1,85) und Bernadette Schild (+2,12) haben bereits sehr großen Rückstand.

Die Entscheidung fällt im zweiten Durchgang ab 14:30 Uhr (Liveticker).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung