Wintersport

Oberschenkelbruch: Auch ÖSV-Freestylerin Laura Wallner muss WM-Saison beenden

Von APA/SPOX Österreich
Laura Wallner
© GEPA

Das ÖSV-Lager hat in diesen Tagen das Verletzungspech gepachtet. Nun hat es mit Laura Wallner eine Freestylerin schwer erwischt.

Die Tirolerin hat am Samstag beim Slopestyle-Weltcup im französischen Font-Romeu durch einen Sturz bei der Landung einen Oberschenkelbruch erlitten. Die 20-Jährige muss operiert werden und fällt für die weitere Weltcup-Saison sowie für die WM in Park City aus.

Es ist gleich die dritte Schocknachricht für eine ÖSV-Dame an diesem Wochenende, nachdem sich die alpinen Spitzenfahrerinnen Stephanie Brunner und Anna Veith im Training am Freitag bzw. Samstag jeweils einen Kreuzbandriss zugezogen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung