Wintersport

Mirijam Puchner überrascht mit Trainingsbestzeit in Garmisch

Von APA
Mirijam Puchner
© GEPA

Österreichs Speed-Damen haben im 2. Training für die auf Sonntag verschobene Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen mit Bestzeit für Mirjam Puchner sowie 6 Läferinnen in den Top 7 für ein außergewöhnliches Ergebnis gesorgt.

Hinter Puchner und der Schweizerin Corinne Suter belegten Ramona Siebenhofer, Stephanie Venier, Nicole Schmidhofer, Christina Ager und Cornelia Hütter die Plätze drei bis sieben.

Das Rennprogramm der Kandahar-Rennen in Garmisch beginnt allerdings am Samstag mit dem Super-G (10.00 Uhr), nachdem wie bei den Herren in Kitzbühel auch in Bayern wetterbedingt die Rennen getauscht wurden. Die ursprünglich für Samstag geplant gewesene Abfahrt wurde am Sonntag um 11.30 Uhr angesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung