Wintersport

Ski Alpin: 2. Durchgang im Adelboden-Riesenslalom verschoben

Von SPOX Österreich
© GEPA

Der Start des zweiten Durchgangs des Weltcup-Riesentorlaufs der Herren in Adelboden ist auf 14.15 Uhr (hier im LIVETICKER) verschoben worden. Grund war Nebel im oberen Streckenteil, der sich aufgrund des Windes rasch verzog. Marcel Hirscher setzte sich mit einem sensationellen zweiten Durchgang durch.

Nach dem ersten Durchgang des Herren-Riesentorlaufs in Adelboden führte der Norweger Henrik Kristoffersen 0,12 Sekunden vor Marcel Hirscher.

Der Franzose Alexis Pinturault (+0,18) folgte knapp dahinter und vor Stefan Luitz (GER) auf Platz drei. Manuel Feller ist bereits ausgeschieden. Zweitbester Österreicher im vorletzten RTL vor der WM war nach 40 Startern Magnus Walch auf Platz 21 (+2,40).

Manuel Feller schied aus, für den Tiroler ist es der dritte Ausfall im fünften RTL der Saison. Zweitbester Österreicher ist Marco Schwarz, der mit Nummer 67 sensationell auf Platz 14 (+1,77) fuhr.

Alpiner Ski-Weltcup der Herren: Wer sind die Titelverteidiger?

DisziplinSieger
GesamtMarcel Hirscher (AUT)
AbfahrtBeat Feuz (SUI)
Super-GKjetil Jansrud (NOR)
RiesentorlaufMarcel Hirscher (AUT)
SlalomMarcel Hirscher (AUT)
KombinationPeter Fill (ITA)
Nationen-WertungÖsterreich
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung