Wintersport

Tor von Thomas Vanek bei 1:2-Niederlage von Detroit

Von APA
Thomas Vanek
© getty

Österreichs Eishockey-Star Thomas Vanek musste mit seinen Detroit Red Wings am Samstag in der National Hockey League (NHL) gegen Florida Panthers eine knappe Heim-Niederlage einstecken. Der 34-jährige Stürmer erzielte beim 1:2 sein fünftes Saisontor. Hinter dem Tor an den Puck kommend, bezwang Vanek im zweiten Drittel Panther-Goalie Roberto Luongo zum Endstand.

Ebenfalls eine Niederlage kassierte der Kärntner Michael Raffl. Seine Philadelphia Flyers unterlagen zuhause den Columbus Blue Jackets trotz deutlich mehr abgegebener Schüsse (37:19) mit 3:4. Raffl verbuchte 13:51 Minuten Eiszeit und teilte gleich drei erfolgreiche Checks aus - die zweitmeisten aller Offensivspieler.

Samstag-Ergebnisse NHL: Detroit Red Wings - Florida Panthers 1:2, Philadelphia Flyers - Columbus Blue Jackets 3:4, Boston Bruins - Nashville Predators 5:2.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung