Wintersport

Stephanie Brunner im Riesenslalom von Courchevel im Spitzenfeld

Von SPOX Österreich
© GEPA

Stephanie Brunner hat beim Riesenslalom im französischen Courchevel erneut eine starke Leistung gezeigt (2. DG jetzt im LIVETICKER). Im ersten Durchgang fuhr die ÖSV-Läuferin auf Platz zwei, nur acht Hundertselsekunden fehlen ihr auf die Führende Viktoria Rebensburg.

"Ich tu mir sehr schwer, wenn es flach ist. Daher dachte ich mir, ich muss im unteren Abschnitt 100 Prozent geben", sagte Brunner im ORF-Interview. "Ich muss im Zweiten nocheinmal von Beginn an Gas geben." Erst vor einem Monat fuhr Brunner mit Platz drei in Killington erstmals in ihrer Karriere auf das Weltcup-Podium.

"Es war nicht ganz einfach, die Piste ist zum Teil schon ein wenig aufgegangen", sagte die Führende Rebensburg, die bereits 16 Siege im Weltcup feiern konnte. In Courchevel liegen gleich die ersten sechs Läuferinnen innerhalb von nur 0,27 Sekunden.

Zunehmender Schneefall sorgte für schwierige Bedingungen. Die bisherige Saison-Dominatorin, Mikaela Shiffrin, belegte zeitgleich mit Brunner Platz zwei. "Es gab ein paar Sektionen, wo eine aggressivere Fahrt möglich gewesen wäre", sagte die US-Amerikanerin.

Anna Veith belegt mit 1,21 Sekunden Rückstand Platz elf, hinter ihr liegt Ricarda Haaser als drittbeste Österreicherin. Auch Katharina Liensberger, und Bernadette Schild werden den Sprung in die Entscheidung schaffen. Der zweite Durchgang steigt ab 13.30 Uhr (im LIVETICKER), die Organisatoren entschieden sich dazu, diesen vom Reservestart durchzuführen.

Alpiner Ski-Weltcup der Damen: Wer sind die Titelverteidiger?

DisziplinSiegerin
GesamtMikaela Shiffrin (USA)
AbfahrtSofia Goggia (ITA)
Super-GTina Weirather (LIE)
RiesentorlaufViktoria Rebensburg (GER)
SlalomMikaela Shiffrin (USA)
KombinationWendy Holdener (SUI)
Nationen-WertungÖsterreich
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung