Wintersport

Ski Alpin: ÖSV-Läuferin Nina Ortlieb holt sich Gesamtsieg im Europacup

Von APA
Nina Ortlieb kann nicht mehr von Platz eins verdrängt werden
© GEPA

Die Vorarlbergerin Nina Ortlieb steht als Gesamtsiegerin im Ski-Europacup fest.

Die 21-Jährige belegte im Riesentorlauf am Freitag in Soldeu (Andorra) den elften Rang und kann im letzten Bewerb am Samstag nicht mehr eingeholt werden. Bei den Herren hatte sich ihr engerer Landsmann Johannes Strolz bereits am Donnerstag die Gesamtwertung gesichert.

Den Super-G der Herren beendete Christoph Krenn am Freitag als Zehnter. Der 23-jährige Niederösterreicher entschied damit die Disziplinwertung für sich. Daniel Hemetsberger wurde als bester Österreicher Sechster.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung