Wintersport

Marcel Hirscher überholt mit 47. Weltcup-Sieg Girardelli

Von APA
Marcel Hirscher jubelt schon wieder
© GEPA

Der Salzburger Marcel Hirscher hat am Sonntag mit seinem Sieg im Slalom von Val d'Isere seinen 47. Weltcup-Erfolg gefeiert. Der 28-Jährige überholte damit bei den Herren im "ewigen" Ranking den für Luxemburg gestarteten Vorarlberger Marc Girardelli (46) und ist nun alleiniger Vierter. Drei Siege mehr als Hirscher hat die italienische Ski-Ikone Alberto Tomba (50).

Im gemischten Ranking beider Geschlechter ist Hirscher jetzt alleiniger Siebenter. Erfolgreichster Österreicher im Ski-Weltcup ist Hermann Maier mit 54 Siegen. Wohl noch länger uneinholbar an der Spitze steht der Schwede Ingemar Stenmark, der 86 Rennen gewann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung