Fix! Hirscher startet im Levi-Slalom

Von APA
Freitag, 10.11.2017 | 12:03 Uhr
Marcel Hirscher wird aufgrund einer Verletzung nicht wie im Vorjahr in Sölden an den Start gehen können
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Marcel Hirscher hat sich zu einem Antreten im Weltcup-Slalom der Herren am Sonntag in Levi (live im SPOX-Liveticker) entschlossen und damit das Rätselraten um den möglichen Start beendet. Der Ski-Star soll noch am Freitag mit einem Privatflieger von Salzburg nach Kittilä fliegen und von dort mit dem Auto weiter ins nahe gelegene Levi fahren.

Der sechsfache Gesamtweltcupsieger hat erst am Montag das Ski-Training nach seinem im August erlittenen Knöchelbruch wieder aufgenommen, nachdem ein erster Versuch Mitte Oktober mit starken Schmerzen geendet hatte und er für den letztlich ohnehin wegen Sturmes abgesagten Sölden-Riesentorlaufs w.o. geben musste.

Man habe alles versucht, um in Levi an den Start gehen zu können. "Nach dem heutigen Training auf der Reiteralm haben wir beschlossen, dass wir es versuchen", teilte Hirscher am Freitag mit. Der 28-jährige Salzburger hat in Levi 2013 und 2016 gewonnen und war 2012 und 2014 jeweils Zweiter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung