Christopher Neumayer siegt bei Schweizer Meisterschaft vor Beat Feuz

ÖSV-Abfahrer rockt Schweizer Meisterschaften

Von APA
Mittwoch, 05.04.2017 | 14:14 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der Salzburger Christopher Neumayer, zuletzt Dritter der ÖSV-Meisterschaft im Super-G, hat am Mittwoch bei den Schweizer Abfahrts-Meisterschaften in Davos überraschend vor Weltmeister Beat Feuz gewonnen.

Neumayer siegte nach 1:09,18 Min. mit 0,22 Sekunden Vorsprung auf Feuz, der sich erstmals den nationalen Abfahrtstitel sicherte. Im Weltcup hat der 24-jährige Neumayer in der Saison 2016/17 nicht gepunktet. Auf Platz drei landete mit Niels Hintermann ein weiterer Schweizer. Otmar Striedinger klassierte sich als zweitbester Österreicher auf Rang fünf.

Alle Wintersport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung