Wintersport

So viel verdienen Hirscher und Co. in St. Moritz

Von SPOX Österreich
Samstag, 11.02.2017 | 13:52 Uhr
Schmidhofer hat für ihre Goldmedaille 45.000 Euro erhalten
© GEPA

Insgesamt 1,24 Millionen Euro an Preisgeld wird bei der alpinen Ski-Weltmeisterschaft in St. Moritz verschüttet. Für die Goldmedaille in einem Einzelbewerb erhalten die glücklichen Gewinner 45.000 Euro.

Bei der Ski-WM in St. Moritz geht es nicht nur um Gold, Silber und Bronze, sondern auch um ein ordentliches Preisgeld. 45.000 Euro erhält jeder Sieger eines Einzelbewerbes, 28.000 Euro die Vizeweltmeister und knapp 17.000 Euro die Drittplatzierten. Zum Vergleich: Der Sieger der Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel bekommt 74.000 Euro.

Erlebe die Premier League auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Das Besondere an der Weltmeisterschaft: Im Gegensatz zum Weltcup, wo die Top 30 ein Preisgeld kassieren, dürfen sich bei den Titelkämpfen nur die ersten Sechs über Zaster freuen. 4.500 Euro gehen an den Sechsten. Insgesamt werden in St. Moritz 1,24 Millionen Euro an Preisgeld ausgeschüttet. Eine Hälfte davon steuert der Veranstalter bei, die andere der Weltverband FIS.

Die Infos zur Ski-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung