Slowene Kline siegt vor Mayer

Von APA
Freitag, 24.02.2017 | 12:19 Uhr
Mayer legt in Kvitfjell eine gute Fahrt hin
Advertisement
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3
IndyCar Series
Iowa Corn 300

Matthias Mayer landet im ersten Rennen nach der WM in St. Moritz am Podest. Der Olympisieger belegt in der ersten von zwei Weltcup-Abfahrten im norwegischen Kvitfjell hinter dem slowenischen Sieger Bostjan Kline Rang zwei. Dritter wird Kjetil Jansrud.

Bostjan Kline hat am Freitag die erste von zwei in Kvitfjell anberaumten Abfahrten im alpinen Ski-Weltcup gewonnen. Der Slowene distanzierte bei seinem ersten Weltcup-Erfolg Olympiasieger Matthias Mayer um 0,19 Sekunden. Eine Hundertstel langsamer als der Kärntner war der norwegische Lokalmatador Kjetil Jansrud, der als Dritter die Führung im Abfahrtsweltcup übernahm.

Hannes Reichelt lag als Achter (+0,60 Sek.) nach 37 Läufern ebenfalls auf Top-Ten-Kurs. Weltcup-Leader Marcel Hirscher sowie seine ebenfalls auf Technikbewerbe spezialisierten Verfolger Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault, die ex aequo hinter dem Salzburger auf dem zweiten Platz im Gesamtranking liegen, waren in Norwegen nicht am Start.

Das Ergebnis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung