Wintersport

Sensationell! Mayer feiert Heimsieg in Kitz

Von APA
Matthias Mayer lässt in Kitzbühel alle hinter sich

Was für ein Husarenritt von Matthias Mayer auf der Streif! Der Abfahrts-Olympiasieger holt sich damit den Heimsieg beim Super-G in Kitzbühel. Er verweist Christof Innerhofer (+0,09) und Beat Feuz (+0,44) auf die Plätze.

Für Mayer war es der vierte Weltcup-Sieg seiner Karriere, der zweite im Super-G nach Saalbach 2015. Favorit Ktjetil Jansrud, der die vorigen drei Super-Gs für sich entschieden hat, muss sich mit Platz sieben zufrieden geben. Als zweitbester Österreicher landet Max Franz auf Rang fünf.

Marcel Hirscher kann nicht mit den Besten mithalten, sammelt aber wertvolle Weltcup-Punkte. Nach dem Rennen beschwert sich der Technik-Spezialist über die direkte Kursführung.

Das Ergebnis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung