Wintersport

Zusätzliches Weltcuprennen in Österreich

Von APA
Semmering springt für Courchevel ein.
© GEPA

Der in Courchevel abgesagte Riesentorlauf wird am 27. Dezember am Semmering nachgetragen. Damit finden am Zauberberg gleich drei Weltcuprennen statt.

Zum Jahresausklang finden nun drei alpine Damen-Weltcup-Rennen auf dem Semmering statt, wie der Österreichische Skiverband (ÖSV) am Donnerstagvormittag mitteilte. Der am Dienstag wegen zu starker Windböen ausgefallene Riesentorlauf von Courchevel wird am kommenden Dienstag (9.45/13.00 Uhr) auf dem "Zauberberg" nachgetragen.

Tags darauf findet ein weiterer Riesentorlauf (10.30/13.30 Uhr) und zum Abschluss am Donnerstag (15.00/18.00 Uhr) ein Flutlicht-Slalom statt.

Alle Wintersport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung