Wintersport

Emotionales Statement: Anna Veith kehrt zurück

Von SPOX Österreich
Anna Veith kehrt endlich in den Weltcup zurück
© GEPA

Ski-Star Anna Veith wird bei den Riesentorläufen am Semmering ihr Comeback nach gut 14 monatiger Verletzungspause geben. Wie der heimische Skiverband ÖSV am Sonntag mitteilte, steht die 27-jährige Salzburgerin im Aufgebot für die beiden Weltcuprennen am Dienstag und Mittwoch.

Die Gesamtweltcupsiegerin von 2014 und 2015 hatte sich am 21. Oktober 2015 bei einem Trainingssturz auf dem Rettenbachferner in Sölden im rechten Knie das vordere Kreuzband, das rechte Seitenband, den Innen- und Außenmeniskus sowie die Patellarsehne gerissen. "431 Tage - Schmerz, Angst, Enttäuschung, Überwindung, Arbeit, Herausforderung, Mut", schreibt Veith auf Facebook über ihre Leidenszeit.

Dazu äußert sie sich hochemotional zu ihrem Comeback. "Wenn ich daran denke, wie es mir gehen wird, wieder im Starthaus zu stehen und meinen Herzschlag in meinem ganzen Körper pochen zu spüren, kann ich meine Emotionen kaum innehalten", so Veith.

"Mein Ziel: Ein paar lässige Schwünge in den Schnee zaubern, nicht mehr und nicht weniger. Ich freue mich, wenn ihr die Daumen drückt und mitfiebert."

Infos zum Ski-Weltcup

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung