Tennis

Dominic Thiem - Daniil Medvedev: Montreal Masters heute live im TV, Livestream & Liveticker

Von SPOX Österreich
Thiem feierte in Montreal zwei Siege.
© getty

Dominic Thiem hat beim ATP Masters von Montreal das Viertelfinale erreicht. Dort trifft er am heutigen Freitagabend (JETZT im LIVETICKER) auf Daniil Medvedev. SPOX erklärt, wo die Partie im Livestream und TV übertragen wird.

"Zur Zeit reite ich auf jeden Fall die Welle. Solche Resultate und solche Siege, wenn ich so viele Breakbälle abwehre, das kann nur kommen, wenn ich viel Selbstvertrauen habe", sagte Thiem nach seinem Sieg über Marin Cilic, wo er neun Breakbälle abwehrte.

ATP Masters Montreal: Wann spielt Thiem?

Die Partie von Dominic Thiem gegen Daniil Medvedev ist auf dem Center Court als erstes Match angesetzt. Um 18 Uhr betreten die beiden den Platz, es kann lediglich aufgrund von Regens zu Verzögerungen kommen. Der Spielplan vom Freitag im Überblick:

UhrzeitSpieler 1Spieler 2
18 UhrDaniil Medvedev (8)Dominic Thiem (2)
nicht vor 20 UhrKaren Khachanov (6)Alexander Zverev (3)
nicht vor 0.30 UhrRafael Nadal (1)Fabio Fognini (7)
nicht vor 2 UhrGael Monfils (16)Roberto Bautista Agut (10)

Dominic Thiem - Daniil Medvedev: Wo läuft das Match im Livestream & TV?

Das Turnier in Montreal gehört zur Masters-1000-Serie der ATP, der zweithöchsten Kategorie hinter den Grand Slams. Für diese Turniere hat der Pay-TV-Sender Sky die Übertragungsrechte. Auf dem Kanal Sky Sport 6 HD beginnt um 18 Uhr die Live-Übertragung aus Kanada. Die Kommentatoren für das Turnier sind:

  • Sascha Roos
  • Stefan Hempel
  • Marcel Meinert
  • Markus Gaupp

Außerdem ist die Partie auf dem Streamingdienst der ATP, TennisTV, im Livestream zu sehen. Ebenso bietet Sky über Sky Go einen Stream an. Im Free-TV wird die Partie nicht gezeigt.

Thiem gegen Medvedev: ATP Montreal heute im Liveticker

Wer kein Abonnement bei Sky besitzt, kann das Match von Dominic Thiem gegen Daniil Medvedev im umfassenden LIVETICKER von SPOX verfolgen. Auch die anderen drei Viertelfinals aus der Nacht von Freitag auf Samstag werden getickert.

Thiem - Medvedev: Head-to-Head (H2H) im direkten Vergleich

Medvedev spiele laut Thiem eine "unfassbare Saison", in der er in jeder Woche Tennis zeige. Er werde sich das letzte Match gegen ihn auf Hartplatz in St. Petersburg noch ein bisschen anschauen und dann einen Plan zurechtlegen.

Thiems jüngster Sieg über Medwedew datiert vom 28. April dieses Jahres, als er sich im Barcelona-Finale auf Sand 6:4,6:0 durchsetzte. Im Vorjahr feierte er auf Hartplatz in St. Petersburg einen knappen 6:2,3:6,7:6(2)-Viertelfinalerfolg.

Dominic Thiem in Montreal um 7. Masters-Halbfinale

Für Dominic Thiem geht es am Freitagabend gegen den Russen Daniil Medvedev um seine insgesamt siebente Halbfinal-Teilnahme bei einem der neun ATP-Masters-1000-Events. Der Weltranglisten-Vierte, der Mitte März in Indian Wells seinen ersten Titel auf höchstem Turnierlevel nach den Grand Slams gewonnen hatte, stand 2019 auch schon in Madrid im Semifinale.

Ebendort war er 2017 und 2018 ins Finale eingezogen. Zudem schaffte er es in Rom 2017 und in Paris-Bercy 2018 in die Runde der letzten Vier.

Masters Montreal: Preisgeld & ATP-Punkte

Insgesamt befinden sich 5,7 Millionen US-Dollar im Preisgeld-Topf. Der Sieger des Turniers darf sich über eine Summe von über einer Million US-Dollar freuen. Folgende Preisgelder und Weltranglistenpunkte erhalten die Spieler:

  • Erste Runde: 20.755 Dollar und 10 Punkte
  • Zweite Runde: 36.830 Dollar und 45 Punkte
  • Achtelfinale: 70.325 Dollar und 90 Punkte
  • Viertelfinale: 140.385 Dollar und 180 Punkte
  • Halbfinale: 272.365 Dollar und 360 Punkte
  • Finale: 531.010 Dollar und 600 Punkte
  • Sieg: 1.049.040 Dollar und 1000 Punkte
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung