Leichtathletik

Hallen-EM: Ivona Dadic verpasst Medaille um 21 Punkte

Von APA
Ivona Dadic
© GEPA

ünfkampf-Vizeweltmeisterin Ivona Dadic hat am Freitag bei der Leichtathletik-Hallen-EM in Glasgow die Bronzemedaille um 21 Zähler verpasst. Die 25-jährige Oberösterreicherin wurde mit 4.702 Punkten Vierte.

Ihre 24-jährige ÖLV-Teamkollegin Verena Preiner beendete den Wettkampf unmittelbar mit persönlicher Bestleistung von 4.637 Zählern auf dem sechsten Rang.

Gold sicherte sich in überlegener Manier Hallen-Weltmeisterin Katarina Johnson-Thompson aus Großbritannien mit der Jahresweltbestleistung von 4.983 Punkten. Die weiteren Medaillen gingen an ihre erst 19-jährige Landsfrau Niamh Emerson (4.731) sowie die 20-jährige Französin Solene Ndama (4.723).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung