Darts

Mensur Suljovic - Rob Cross: Das Grand Slam of Darts legal im Live-Stream sehen

Von SPOX Österreich
Suljovic will in Blackpool ins Viertelfinale.
© PDC

Mensur Suljovic hat mit etwas Glück das Achtelfinale beim Grand Slam of Darts erreicht. Beim Major-Turnier der PDC trifft er dort am Mittwoch auf den Engländer Rob Cross. SPOX erklärt, wo das Spiel im Livestream zu sehen ist.

In einer wie erwartet schweren Gruppe G setzte es für Suljovic nach einem Auftaktsieg über BDO-Weltmeister Scott Mitchell zwei empfindliche Niederlagen gegen Stephen Bunting und Martin Schindler. Trotzdem reichten die Ergebnisse aufgrund der Legdifferenz aus, um in die K.o.-Phase einzuziehen.

Mensur Suljovic beim Grand Slam of Darts: Ergebnisse und Begegnungen

RundeGegnerNationErgebnis
GruppenphaseScott MitchellEngland5:2
GruppenphaseStephen BuntingEngland3:5
GruppenphaseMartin SchindlerDeutschland4:5
AchtelfinaleRob CrossEngland14.11., ab 20 Uhr auf DAZN

Mensur Suljovic beim Grand Slam of Darts im TV und Livestream sehen

Der Grand Slam of Darts wird von Sport 1 und DAZN übertragen. Der Streamingdienst DAZN überträgt das komplette Turnier live, während bei Sport 1 nicht alle Sessions zu sehen sind.

DAZN hat neben Darts noch viele weitere Sporthighlights wie beispielsweise aus den Bereichen Boxen, Fußball, Football, Baseball oder Basketball im Angebot. Der Streamingdienst kostet 9,99 Euro monatlich und ist jederzeit kündbar. Hier geht es zum kostenlosen Probemonat.

Mensur Suljovic vs. Rob Cross: Head to Head

  • 9 Begegnungen
  • 5 Siege für Cross
  • 4 Siege für Suljovic
  • Letztes Aufeinandertreffen: Champions League of Darts 2018 - 10:8-Sieg Suljovic

Grand Slam of Darts: Preisgeld

Neben einer Sonderprämie von 5.000 Pfund für einen 9-Darter schüttet die PDC insgesamt 450.000 Pfund aus.

TurnierphasePreisgeld
Sieger110.000 Pfund
Finalist55.000 Pfund
Halbfinale28.500 Pfund
Viertelfinale16.000 Pfund
2. Runde10.000 Pfund
Bonus Gruppensieg10.000
Gruppendritter5.000 Pfund
Gruppenletzter3.000 Pfund

Grand Slam of Darts: Wie funktioniert der Modus?

Das Besondere am Grand Slam of Darts ist, dass die 32 besten Spieler der PDC und der BDO daran teilnehmen. Die PDC (Professional Darts Corporation) und die BDO (British Darts Organisation) sind zwei verschiedene Dartsverbände. Die PDC wurde 1992 in Konkurrenz zur BDO gegründet und ist der bekanntere Verband.

Die 32 Darts-Spieler wurden in acht Gruppen á vier Teilnehmer eingeteilt, die über fünf Tage nach dem Modus "Jeder gegen Jeden" spielen. Die zwei besten Spieler jeder Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale, das Mittwoch und Donnerstag stattfindet. Am Freitag kommt es zu den Viertelfinals.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung