Darts

Grand Slam of Darts: Mensur Suljovic schlägt Dimitri van den Bergh und steht im Halbfinale

Von SPOX Österreich
Mensur Suljovic

Mit einem ungefährdeten Sieg über den Belgier Dimitri van den Bergh zieht Mensur Suljovic in die Runde der letzten vier beim Grand Slam of Darts ein.

In selbigem bekommt es The Gentle nun am Sonntag (ab 14 Uhr live bei DAZN) mit Gerwyn Price zu tun. Der Iceman setzte sich in einem dramatischen Viertelfinale gegen Simon Whitlock erst im Decider, dem entscheidenden 31. Leg, mit 16:15 durch. Davor hatte Whitlock bereits fünf Machtdarts vergeben.

Suljovic startete in Wolverhampton stark und lag schnell mit 3:0 Legs in Front. Van den Bergh, der zu Beginn deutlich besser scorte - der Belgier spielte in den ersten fünf Legs einen 103er Average, Suljovic lag bei 92 - zog aber rechtzeitig die Bremse und konnte bis zur ersten Pause auf 2:3 verkürzen.

Suljovic mit sechs perfekten Darts

Wieder zurück am Oche legte Suljovic einen Zahn zu, steigerte seine Scores und zog so davon. Der Wiener checkte 101 zum Break und bestätigte dieses nach fünf perfekten Darts mit einem 11-Darter zum 6:3. Wenig später verwertete er seinen ersten Dart auf Tops und sicherte sich so das nächste Break zum 7:3. Suljovic hatte in dieser zweiten Session seinen Average auf 101 hochgeschraubt und stand bei einer starken Doppelquote von 63 Prozent.

Grand Slam of Darts: Die Viertelfinals im Überblick

BegegnungErgebnis
Dimitri Van den Bergh - Mensur Suljovic9:16
Simon Whitlock - Gerwyn Price15:16
Michael Unterbuchner - Gary AndersonSamstag 20.10 Uhr
Jonny Clayton - Michael van GerwenSamstag 21.45 Uhr

Die zweite Pause brachte Suljovic etwas außer Tritt, zwei Legs lang leistete er sich eine Schwächephase, die van den Bergh aufkommen ließ. Danach aber fand er wieder in die Spur, mit einem 13-Darter zum 9:5-Break den alten Abstand wieder her und erhöhte auf 10:5.

Damit war die Vorentscheidung gefallen. Im 18. Leg gelangen Suljovic noch sechs perfekte Darts und in der Folge das nächste Break zum 12:6. van den Bergh kämpfte sich zwar noch einmal auf 8:12 heran, nach der letzten Pause brachte Suljovic den Sieg aber trocken nachhause. Nach zwei verpassten Matchdarts auf seine Doppel-16 vollendete er Nummer drei über die D-8 zum 16:9-Sieg.

Am Ende standen bei The Gentle ein Average von 99 Punkten und eine Doppelquote von über 50 Prozent.

Mensur Suljovic beim Grand Slam of Darts: Ergebnisse und Begegnungen

RundeGegnerNationErgebnis
GruppenphaseScott MitchellEngland5:2
GruppenphaseStephen BuntingEngland3:5
GruppenphaseMartin SchindlerDeutschland4:5
AchtelfinaleRob CrossEngland10:7
ViertelfinaleDimitri van den BerghBelgien16:9
HalbfinaleGerwyn PriceWales18.11., ab 14 Uhr auf DAZN
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung