Darts

World Series of Darts Finals 2018 in Schwechat: Die besten Darts-Spieler im Livestream sehen

Von SPOX Österreich
Mensur Suljovic
© GEPA

Seit 2013 richtet die PDC Events im Rahmen der World Series of Darts aus. Nach drei Jahren in der "Braehead Arena" in Glasgow finden die Finals nun erstmals im "Multiversum" in Wien/Schwechat statt (Alle Sessions live auf DAZN). Österreichs Darts-Ass Mensur Suljovic verlor am Samstag, den 03. November gegen James Wade mit 3:6 und ist ausgeschieden. Hier erfährst du, wo und wann du den Finaltag im Livestream sehen kannst.

Neben Mensur Suljovic mussten sich am Samstag auch Peter Wright, Rob Cross und Gary Anderson schon wieder verabschieden. Am Sonntag erwischte es überraschenderweise auch Michael van Gerwen, der sich Raymond van Barneveld beugen musste.

Vom 2. bis zum 4. November gehen die World Series of Darts Finals 2018 in Schwechat über die Bühne.

Pro World Series Event werden für das Erreichen bestimmter Runden Punkte vergeben, die in die World Series Rangliste einfließen (z.B. Sieg = 12 Punkte). Die besten acht Spieler nach den sieben Weltturnieren sind für das Finalturnier in Wien gesetzt und greifen erst in der 2. Runde ein.

Hinzu kommen die höchstplatzierten vier Spieler der PDC Order of Merit, die noch nicht qualifiziert sind, weiterhin lädt die PDC in diesem Jahr acht Spieler ein, die bei der World Series auf sich aufmerksam gemacht haben. Die restlichen vier Startplätze werden beim World Series of Darts Qualifier vergeben.

World Series of Darts Finals 2018: Wo kann ich den Finaltag live sehen?

DAZN überträgt den Finaltag LIVE ab 13:45 Uhr. Hol dir hier deinen Gratismonat auf DAZN und genieß die volle Ladung Darts-Power.

World Series of Darts Finals, Halbfinale (Sonntag, Abendsession):

Die Semifinal-Duelle
Gerwyn PriceMichael Smith (5)
James WadeRaymond van Barneveld (6)

World Series of Darts Finals: Preisgeld

Das Finalturnier der World Series ist mit 250.000 Pfund dotiert. Der Sieger streift dabei eine Summe von 50.000 Pfund ein.

RundePreisgeld
Sieger50.000 Pfund
Finalist25.000 Pfund
Halbfinale16.500 Pfund
Viertelfinale12.500 Pfund
Achtelfinale7.500 Pfund
1. Runde4.000 Pfund

World Series of Darts: Wer nimmt am Turnier teil?

Suljovic hat sich mit seinen Erfolgen auf der World Series für sein Heimturnier qualifiziert. Mit Maik Langendorf schaffte auch ein deutscher Spieler über ein Qualifikationsturnier den Weg nach Schwechat. Max Hopp ist nicht dabei. Folgende Spieler sind für das Turnier in Schwechat qualifiziert:

  • Top-8 der World Series of Darts Rangliste (Wright, Cross, MvG, G. Anderson, M. Smith, RvB, Suljovic, Whitlock)
  • Top-4 der Geldrangliste, die nicht qualifiziert sind (Gurney, Chisnall, White, Price)
  • 8 Wildcards (Wade, van den Bergh, K. Anderson, Heta, R. Smitn, J. Lewis, Murschell, R. Lam)
  • 4 Qualifikations-Sieger (Beaton, R. Smith, Brown, Langendorf)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung