Darts

Mensur Suljovic erreicht beim Darts World Matchplay das Halbfinale

Von SPOX Österreich
Suljovic will in Blackpool ins Viertelfinale.
© PDC

Mensur Suljovic hat beim PDC World Matchplay (alle Sessions live auf DAZN) die Runde der letzten Vier erreicht. In Blackpool setzte er sich im Viertelfinale gegen den Engländer Darren Webster souverän mit 16:10 durch.

Damit steht der Wiener zum siebten Mal in seiner Karriere im Halbfinale eines Major-Turniers auf der PDC-Tour. "Das ist ein brilliantes Gefühl. Ich habe ganz gut gespielt, aber plötzlich sind meine Doppel nicht mehr gekommen", sagte Suljovic, der eine frühe 4:1-Führung aus der Hand gab.

"Ich habe zu mir selbst gesagt, 'Komm, Mensur, reiß dich zusammen!'. Ich habe mich danach gut konzentriert und gewonnen. Das war ein hartes Match.", sagte der amtierende Champions-League-Sieger. Am Ende der Partie hatte er eine Checkout-Quote von 57 Prozent vorzuweisen, sein Average lag bei 98,03 Punkten.

Mensur Suljovic: Turniersieg? "Niemals!"

Im Halbfinale wartet nun der Sieger des Duells zwischen Peter Wright und Simon Whitlock. Auf die Frage, ob er denn nun sogar das Match gewinnen könne, gab sich Suljovic gewohnt pessimistisch: "Niemals. Falls ich gut spielen sollte, könnte es klappen, aber das ist nicht der Fall. Ich hoffe, ich kann heute gut schlafen, dann habe ich Chancen."

Bereits in den vorigen Runden beklagte Suljovic die schlechten Hotels in Blackpool. Bereits mehrmals habe er seine Unterkunft gewechselt, sich aber immer wieder die Lautstärke in den Nachtstunden moniert. "Es ist schrecklich, es tut mir leid. Kein weiteres Kommentar über die Hotels", sagte Suljovic mit einem Augenzwinkern.

Mensur Suljovic im Viertelfinale des World Matchplays 2018

Spieler 1Spieler 2Beginnzeit
Jeffrey de ZwaanDave Chisnall16:8
Joe CullenGary Anderson17:19
Peter WrightSimon WhitlockFr., 21.50 Uhr
Mensur SuljovicDarren Webster16:10
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung